Prinzessin Estelle: Erster königlicher Auftrag

Die zweijährige Prinzessin Estelle von Schweden wurde zum ersten Mal im offiziellen Terminkalender der schwedischen Royals eingeplant. Ihre Mission: Die Einweihung eines Märchenpfads

Prinzessin Estelle von Schweden auf dem Arm ihrer Mama Victoria

Ihr vollständiger Name nebst Titel lautet Prinzessin Estelle Silvia Ewa Mary, Herzogin von Östergötland - und genau dorthin führt die zweijährige schwedische Prinzessin ihr erster großer, offizieller Auftrag. Am 17. Mai wird die Kleine zusammen mit ihren Eltern, Prinzessin Victoria und Prinz Daniel, nach Östergötland reisen, um im Naturreservat Tåkern jenen Märchenpfad einzuweihen, den sie zu ihrer Taufe im Mai 2012 symbolisch geschenkt bekam - damals war der Pfad allerdings noch unvollendet.

In der kommunalen Verwaltung Östergötlands freut man sich laut der offiziellen Website bereits auf den hohen Besuch der kleinen Herzogin. "Der 17. Mai wird ein historischer Tag sein, wenn Östergötland seine Herzogin Prinzessin Estelle zur Eröffnung des Märchenpfads empfängt", heißt es dort. "Es ist eine große Freude, Prinzessin Estelle hier im Landkreis zu empfangen", wird die Landrätin Elisabeth Nilsson zitiert. "Wir freuen uns, Prinzessin Estelle den Märchenpfad zu präsentieren und hoffen, dass er ihr und den vielen anderen Kindern, die das Naturreservat Tåkern besuchen, gefallen wird."

Prinzessin Estelle

Sie wird immer selbstbewusster

Prinzessin Estelle
Prinzessin Estelle liebt es wohl immer mehr, im Mittelpunkt zu stehen. Beim "Prinz Daniel Lauf" im Stockholmer Hagapark ist nicht mehr Prinzessin Victoria der Star, sondern Tochter Estelle.
©Gala

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

Schwedens Lieblinge

26. Dezember 2019  Am zweiten Weihnachtsfeiertag besucht Prinzessin Estelle mit ihren Eltern und der Familie von Prinz Daniel das Eishockeyspiel Brynäs gegen Oskarshamn im schwedischen Gävle. Dabei entpuppt sie sich als royaler Eishockey-Fan, den es vor Aufregung nicht mehr auf dem Sitz hält. Und damit ist sie in guter Gesellschaft...
26, Dezember 2019  Opa Olle Westling teilt mit Estelle die Leidenschaft für den Eishockey-Sport und stimmt mit ihr in die Jubelei ein. Und auch der Rest der Familie ist begeistert...
26. Dezember 2019  Mit Mama Prinzessin Victoria hat die kleine, aufgeweckte Prinzessin ebenfalls jede Menge Spaß auf der Tribüne. So sieht ein gelungener Familienausflug aus!
18. Dezember 2019  Stolz begleitet Prinz Oscar seine Eltern Prinz Daniel und Prinzessin Victoria zur diesjährigen Übergabe der Weihnachtsbäume im königlichen Palast in Stockholm, wo er von den Studenten der Forstwirtschaftsakademie einen kleinen Weihnachtsbaum erhält.

388

Das Besondere an Estelles Besuch in Östergötland ist, dass sie zum ersten Mal als offizielles Delegationsmitglied des schwedischen Königshauses in den royalen Terminkalender eingetragen wurde. Und obwohl die Mini-Prinzessin natürlich derzeit noch viel zu klein ist, um richtige royale Pflichten wahrzunehmen, so ist es generell nicht unüblich, dass kleine Prinzen und Prinzessinnen schon im Kindesalter - meist gemeinsam mit ihren Eltern - offizielle Termine wahrnehmen.

Die heute zwölfjährige Elisabeth von Belgien hielt im Alter von neun Jahren bei der Einweihung eines Kinderkrankenhauses, das nach ihr benannt wurde, sogar schon ihre erste Rede. Ob ein so früher Einsatz der Königskinder schon in jungen Jahren unter pädagogischen Gesichtspunkten empfehlenswert ist, wird auch unter Monarchie-Fans rege diskutiert, wie zum Beispiel auf der offiziellen Facebookseite des Adelsexperten Norbert Loh . Ihre königlichen Mission auf dem Märchenpfad wird der kleinen Estelle an der Seite ihrer Eltern hoffentlich einfach nur Spaß machen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals