VG-Wort Pixel

Prinz Vincent + Prinzessin Josephine Die Zwillinge kommen in getrennte Klassen

Prinz Vincent, Prinzessin Josephine
Prinz Vincent, Prinzessin Josephine
© Dana Press
Die beiden süßen Nesthäkchen der dänischen Kronprinzenfamilie sind daheim unzertrennlich - bei der Einschulung gibt es Vincent und Josephine allerdings nicht im Doppelpack

Von Dienstag, dem 15. August, an werden sich die bisher unzertrennlichen Jüngsten von Prinz Frederik und Prinzessin Mary von Dänemark, Vincent und Josephine, zumindest einige Stunden am Tag trennen müssen. Das berichtet die dänische Illustrierte 'Taet paa'. Nach ihren Informationen haben sich Frederik und Mary offenbar entschlossen, ihre Zwillinge zwar auf die gleiche Schule, nicht aber in die gleiche Klasse zu schicken. Vincent und Josephine werden also jeweils ihre eigene Vorschulklasse in der Tranegaardschule besuchen.

Alle vier Prinzenkinder gemeinsam auf dem Schulhof

In den Pausen sehen sie sich aber natürlich wieder und können gemeinsam spielen. Und nicht nur das: Auch ihre beiden älteren Geschwister, Prinz Christian und Prinzessin Isabella, sind in ihrer Nähe, denn die gehen ebenfalls auf diese Schule. Ein perfektes Geschwisternetzwerk! Das Kronprinzenpaar brach vor einigen Jahren eine royale Tradition, als es Sohn Christian auf dieser ganz normalen öffentliche Schule und nicht auf einer Privatschule einschulte. Ganz offensichtlich sind Mary und Frederik mit ihrer damaligen Schulwahl sehr zufrieden - immerhin gehen jetzt alle vier Kinder dorthin. 

Video-Empfehlung: Prinz Nikolai ist schon raus aus dem Schulhof-Alter 

cfu / mit Material von DanaPress Gala

Mehr zum Thema