Schock für Prinzessin Mette-Marit

Prinz Sverre Magnus hatte einen Unfall

Oh je, die Sommerferien für Norwegens Prinz Sverre Magnus laufen gar nicht gut. Der jüngste Sohn von Kronprinzessin Mette-Marit hat sich den Knöchel gebrochen

Prinz Sverre Magnus

Prinz Sverre Magnus

Während alle anderen Kinder die Auszeit von der Schule genießen, muss sich , 11, in den Sommerferien jetzt erstmal schonen. Der Sohn von und Prinz Haakon brach sich beim Fahrrad fahren den Knöchel. Das bestätigte das Königshaus gegenüber der norwegischen Zeitung "Dagbladet".

Prinz Sverre Magnus: Unfall beim Fahrradfahren

Sven Gjeruldsen, Assistierender Kommunikationschef des norwegischen Hofes, erklärte gegenüber dem Blatt: "Ich kann bestätigen, dass Prinz Sverre Magnus sich den Knöchel gebrochen hat, während er draußen Fahrrad fuhr." Genaueres zum Hergang des Unfalls ist allerdings nicht bekannt. Norwegischen Medien zufolge soll er sich aber auf Dvergsöya, dem Ferienhaus der Kronprinzenfamilie, aufgehalten haben. Bevor es zu dem Unglück kam, nutzte Prinz Sverre Magnus den Urlaub mit seiner Familie voll und ganz aus. So waren die Royals für einige Tage Campen in Dänemark und nahmen an an einer Rafting-Tour teil. 

Prinz Sverre Magnus ignoriert royale Etikette

Mit Action und Spaß ist es für den Jungen, der sich 2015 schon einmal eine Zerrung am Bein zugezogen hatte, erstmal vorbei. Dass Prinz Sverre Magnus ein Wirbelwind und von seiner Mutter nur schwer zu bremsen ist, bewies der Kleine schon vor einigen Wochen. Auf den Feierlichkeiten zum 80. Geburtstag von König Harold und lies er einfach mal die royale Etikette links liegen und zeigte beim offiziellen Foto ganz lässig das "Peace"-Zeichen.


Unsere Videoempfehlung: 

Prinz Sverre Magnus ist die "Gute-Laune-Garantie" der norwegischen Royals. Der Sohn von Prinzessin Mette-Marit und Prinz Haakon sorgt immer wieder für lustige Szenen 
© Gala

Norwegens Kronprinzen

Fünf im Patchwork-Glück

7. Oktober 2017  Norwegens Kronprinzenpaar, Mette-Marit und Hakoon, ist trotz kühlen Temperaturen an den Borestrand gereist und guckt sich hier die Surf-EM an. Vor Ort schießt die royale Blondine ein süßes Selfie von sich und ihrem Liebsten und teilt es auf Instagram.
7. Oktober 2017  Mit dabei sind auch Ingrid und Sverre, die Kinder des Paares. Sie verbringen den Strandtag mit ihren Eltern - ganz ohne Sorgen, dafür mit viel guter Laune.
17. Mai 2017   Kronprinzessin Mette-Marit, Kronprinz Haakon, Prinz Sverre Magnus und Prinzessin Ingrid Alexandra begrüßen am norwegischen Nationalfeiertag den Kinderumzug von Asker vor dem königlichen Wohnsitz Skaugum. Mit dabei: ihre beiden Labradoodle Muffins und Milly Kakao.
9. Mai 2017  Gruppenbild der Gäste und Gastgeber  Zweite Reihe von links nach rechts:  Prinzessin Astrid, Königin Máxima, König Willem-Alexander, Fürst Albert, Königin Silvia, König Carl Gustaf, Königin Sonja, König Harald, Königin Margrethe, Großherzog Henri, Großherzogin Maria Teresa, König Philippe, Königin Mathilde, die Präsidenten von Finnland und Island  Dritte Reihe von links nach rechts:  Lady Elizabeth Shakerley, Königin Anne-Marie, Prinzessin Beatrix, Prinz Daniel, Prinzessin Victoria, Prinzessin Mette-Marit, Prinz Haakon, Prinzessin Märtha Louise, Prinz Frederik, Prinzessin Mary, Madeleine Bernadotte Kogevinas, Bernhard Mach  Vierte Reihe von links nach rechts:  Prinzessin Tatiana, Prinz Nikolaos, Prinzessin Mabel, Prinz Constantijn, Prinzessin Sofia, Prinz Carl Philip, Prinzessin Marie-Chantal, Prinz Pavlos, Erbgroßherzog Guillaume, Erbgroßherzogin Stephanie, Gräfin Sophie von Wessex, Desiree Kogevinas, Carlos Eugster

153

Mehr zum Thema

Star-News der Woche