VG-Wort Pixel

Prinz Nikolai Wird es nun ernst mit seiner Benedikte?

Prinz Nikolai
Prinz Nikolai
© Ritzau Scanpix / Nils Meilvang / Dana Press
Das Model-Pärchen Prinz Nikolai und Benedikte Thoustrup turtelte sich ein Auslandssemester lang durch Paris. Noch davor verkaufte er seine Kopenhagener Wohnung. Nun steht die Rückreise an – und damit die perfekte Gelegenheit, um mit seiner Liebsten zusammenzuziehen …

Hach, was muss Liebe schön sein! Während ihres gemeinsamen Auslandssemesters in Paris hat Prinz Nikolais, 22, Freundin Benedikte Thoustrup regelmäßig Einblicke in ihr wunderbares Studentenleben auf Instagram gegeben.

Ende Januar 2022 steht nun die Rückreise ins heimische Kopenhagen an. Wie es dann für das Paar weitergeht? Das hat jetzt Helle von Wildenrath Løvgreen, Pressesprecherin von Nikolais Mutter Gräfin Alexandra, 57, gegenüber der dänischen Zeitschrift "Billed Bladet" verraten.

Prinz Nikolai und seine Benedikte: Von der Stadt der Liebe zum nächsten Schritt in der Liebe?

Ein orangeroter Himmel über den Dächern von Paris, ein Kaffee im Jardin des Tuileries, einem traumhaften Barock-Schlosspark nahe des Louvre, romantische Straßenmusik, Kunst in Museen und verschwommene Abende mit Freunden in einer Bar: Benedikte hat ihren Kopf während des Auslandssemesters nicht nur in die Bücher gesteckt.

Das beweisen die vielen Eindrücke, die sie auf Instagram teilt. Und so dürfte es sicherlich auch Nikolai ergangen sein, der – wenn schon nicht auf vielen Bildern – vermutlich oft an ihrer Seite gewesen ist, auch wenn beide in getrennten Wohnungen nächtigten.

Das Semester scheint so gut wie vorbei zu sein. Erst kürzlich teilte die Prinzen-Freundin in ihrer Instagram-Story Bilder von einem weißen Sandstrand in der warmen Ferne. Nikolai glänzte derweil vom Cover der skandinavischen "Vogue", nachdem er zu Gast beim 50. Thronjubiläum seiner Großmutter, Königin Margrethe, 81, gewesen ist. Er läuft bereits seit mehreren Jahren für große Marken wie Dior über den Laufsteg. Benedikte modelt auch, will in seine Fußstapfen treten.

Nahender neuer Lebensabschnitt für Nikolai – im Ausland?

Und nun? "Prinz Nikolai wird wie geplant Ende Januar nach Dänemark zurückkehren und dann sein Studium an der Copenhagen Business School (CBS) fortsetzen", erklärt Helle von Wildenrath Løvgreen gegenüber "Billed Bladet". Benedikte kehre mit ihm zurück, führt von Wildenrath Løvgreen fort. Sie studiert ebenfalls seit 2019 an der renommierten Hochschule.

Nikolai freue sich sehr darauf, seinen Bachelor in Betriebswirtschaft und Dienstleistungsmanagement noch in diesem Jahr zu machen, erklärt er der dänischen Boulevardzeitung "B.T.". "Für viele ist das ein Meilenstein im Leben, und ich bin da keine Ausnahme." Konkrete Pläne für die Zeit nach seinem Studium habe er aber noch nicht. Der Neffe von Kronprinz Frederik, 53, will abwarten, was die Zukunft bringt. Aber: "Ich sehe es als eine spannende Herausforderung an, eines Tages wieder im Ausland zu sein", sagt der Prinz. Vielleicht ja dann mit seiner Benedikte?

Gemeinsame Bleibe? Gut möglich!

Auch seine Wohnsituation in Kopenhagen ist derzeit noch unklar. Sein Apartment in der Innenstadt hatte er vor Beginn des Auslandssemesters verkauft. Eigentlich wäre das nun die perfekte Gelegenheit – nach gemeinsamen Urlauben, Besuchen bei Nikolais Vater Prinz Joachim, 52, und seiner Frau Prinzessin Marie, 45, und einem Auslandssemester – den nächsten Schritt zu wagen und mit Benedikte zusammenzuziehen.

Genug Beziehungserfahrungen haben sie allemal. Der Prinz und die junge Dänin lernten sich bereits vor mehreren Jahren während ihrer Zeit am Traditionsinternat Herlufsholm kennen und lieben. Ob es also bald ernster wird? Gut möglich! Vielleicht verrät es Benedikte mit einem nächsten Instagram-Schnappschuss aus dem gemeinsamen Heim – und vielleicht ja irgendwann wieder gemeinsam im Ausland …

Verwendete Quellen: instagram.com, billedbladet.dk, bt.dk

jse Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken