VG-Wort Pixel

Prinz Nicolas' Taufe Die offizielle Gästeliste

Prinzessin Madeleine, Chris O'Neill + Prinz Nicolas
© Dana Press / Getty Images
Das Königshaus hat die Gästeliste veröffentlicht: Es wird eine Taufe im Familienkreis mit vielen Kindern - und ganz offiziell werden Prinzessin Estelle und Prinzessin Leonore dabei sein. Einige Namen sucht man in der Gästeliste vergeblich

Das Königshaus hat am Morgen vor der Taufe die offizielle Gästeliste veröffentlicht. Wie zu erwarten war, finden sich darauf die Namen von engen Familienangehörigen, Freunden der Täuflingseltern und einigen offiziellen Regierungsvertretern aus Schweden. Royale Gäste aus dem Ausland sind nicht dabei - etliche Eingeladene haben wohl sogar abgesagt.

Dass beispielsweise Dänemarks Kronprinzenpaar oder Norwegens Kronprinzenpaar nicht gekommen ist, nimmt für royale Beobachter natürlich etwas den großen Glanz, doch überraschend ist das nicht. Schon bei Prinzessin Leonores Taufe waren sie nicht eingeladen. Die Taufen von Madeleines Kinder werden als Familienangelegenheit betrachtet.

Gästeabsagen

Doch etwas erstaunlich ist das zahlreiche Fernbleiben der Tanten väterlicherseits von Prinzessin Madeleine. Nur Prinzessin Margaretha Frau Ambler hat sich angekündigt.. Es fehlen Prinzessin Désirée, Prinzessin Christina (die nur ihren Mann schickt, sie selbst soll in Frankreich sein) und Prinzessin Birgitta. "Das ist schon schade", kommentiert die schwedische Königshausbeobachterin Jenny Alexandersson, erklärt aber den royalen Fans heute im Online-TV auf "Aftonbladet.se": "Madeleine hat alle vorgewarnt, dass es eine familiäre Taufe wird. Da lädt man nur Familie und engste Freunde ein."

Das Fehlen eines Namens sorgt für einen kleinen Aufreger: Unter den persönlichen Freunden von Prinzessin Madeleine findet sich nämlich nicht der Name von Emma Pernald. Wie die Agentur "Dana" meldet, ließ die Ex-Freundin von Prinz Carl Philipdie Presse unmittelbar vor der Taufe wissen, dass sie nicht kommen werde. Sie sei "aus verschiedenen Gründen" nicht dabei.

Daraufhin wurde spekuliert, ob vielleicht Prinzessin Sofia, mit der Prinz Carl Philip seit Juni verheiratet ist, ein Problem mit Emmas Anwesenheit hätte haben können. Vielleicht sorgte die Jugendliebe des Prinzen aber auch selbst für die Nicht-Einladung: Schließlich hatte sie unmittelbar vor der Prinzenhochzeit im Juni in einem Interview ausgepackt.

Taufgäste, die sowohl zur Taufe als auch zum anschließenden Empfang kommen:

König Carl Gustaf und Königin Silvia

Kronprinzessin Victoria, Prinz Daniel und Prinzessin Estelle

Prinz Carl Philip (Pate) und Prinzessin Sofia

Familie des Königs:

Prinzessin Margaretha und Generalkonsul Tord Magnuson

Gustaf Magnuson (Pate) und Vicky Magnuson

Oscar Magnuson

Victor Magnuson und Frida Bergström

Gräfin Marianne Bernadotte af Wisborg

Dagmar von Arbin

Familie der Königin:

Thomas de Toledo Sommerlath

Walther L. Sommerlath

Patrick Sommerlath und Maline Sommerlath

Leopold Lundén Sommerlath

Anaïs Sommerlath

Chloé Sommerlath

Chris O'Neills Familie

Eva Maria O'Neill

Annalisa O'Neill

Karen O'Neill

Oliver MacNeely

Tatjana d'Abo und Henry d'Abo (Pate)

Anouska d'Abo

Celina d'Abo

Jasper d'Abo

Natascha Abensperg und Traun (Patin)

Milana Abensperg und Traun

Chiara Abensperg und Traun

Dr. Wolfgang Seybold

Aus Deutschland:

Prinz Andreas von Sachsen Coburg und Gotha

Persönliche Freunde:

Katarina von Horn (Patin) und Robert von Horn

Marco Wajselfisz (Pate) und Heike Wajselfisz

Louise Gottlieb und Ludvig Blomqvist

Nathalie Werner und Dag Werner

Charlotte Kreuger Cederlund und Christoffer Cederlund

Gräfin Louise Cronstedt und Graf Jacob Cronstedt

Lovisa de Geer und Niklas Bolle

Ellen Dinkelspiel und Jan Dinkelspiel

Cedric Notz und Andrea Brodin

Sofi Fahrman und Nick Zijlstra

Aus der schwedischen Regierung sollen unter anderem der Ministerpräsident Stefan Löfven mit seiner Frau Ulla sowie Staatsrat Morgan Johansson teilnehmen. Hinzu kommen Mitglieder des diplomatischen Korps.

Gala

Prinz Nicolas von Schweden


Mehr zum Thema