Prinz Nicolas: Das sind seine Taufpaten

Prinz Nicolas von Schweden wird am Sonntag getauft. Er bekommt sechs Taufpaten - und zwar diese

Chris O'Neill, Prinzessin Madeleine und Prinz Nicolas

Das schwedische Königshaus feiert am Sonntag (11. Oktober) die Taufe des kleinen Prinzen Nicolas, dem Sohn von Prinzessin Madeleine, 33, und ihrem Ehemann Chris O'Neill, 41.

Die Paten

Diesechs Paten stammen, wie erwartet, aus dem Freundes- und Verwandtenkreis der Täuflingseltern. Wie der Hof auf seiner Webseite gemeldet hat, sind die Paten: Prinz Carl Philip, der Bruder von Prinzessin Madeleine und damit Onkel von Prinz Nicolas. Bei Prinzessin Leonore, der großen Schwester von Nicolas, übernahm Kronprinzessin Victoria, die Schwester von Prinzessin Madeleine, das Patenamt.

Paten werden außerdem Natascha Gräfin Abensperg und Traun (Chris O'Neills Halbschwester), Gustaf Magnuson (Prinzessin Madeleines Cousin), Henry D'Abo (Ehemann von Chris' Halbschwester Tatjana), Katarina von Horn (Freundin von Madeleine) und Marco Wajselfisz (Freund von Chris).

Experten sind sich einig

Prinzessin Isabella wird Dänemarks neuer Liebling

Prinzessin Isabella
Laut Experten gibt es einige Gründe, warum Prinzessin Isabella Dänemarks neuer Liebling werden könnte.
©Gala

Die Wahl und die Anzahl überrascht kaum, denn bei Leonore war es genauso. Hier machten die Eltern Madeleines Freundin Louise Gottlieb, ihren Cousin Patrick Sommerlath, Tatjana d'Abo, Graf Ernst Abensperg und Traun sowie Alice Bamford, eine Kindheitsfreundin von Chris, zu Paten.

Der Ablauf

Nicolas Paul Gustaf - Prinz von Schweden und Herzog von Ångermanland - wird am 11. Oktober in der Kirche von Schloss Drottningholm auf der Insel Lovön im Mälarsee getauft. Seit 1982 ist das Schloss der Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie. Die Zeremonie beginnt um 12 Uhr. Der Gottesdienst wird laut schwedischen Medien von Erzbischöfin Antje Jackelen, dem emeritierten Bischof Lars-Göran Lönnermark und Hofkaplan Michael Bjerkhagen gemeinsam abgehalten.

Im Anschluss an die Taufe und den offiziellen Empfang lädt das Königspaar, Carl Gustaf und Silvia, zum (privaten) Essen mit der Familie. Die Taufzeremonie wird im schwedischen Fernsehen übertragen.

Die Gäste

Victoria, Carl Philip + Madeleine

Die kleinen Schweden

Prinz Gustaf Adolf mit seinen Töchtern und seinem Erben, dem kleinen Prinz Carl Gustaf bei dessen Taufe 1946.
1977: Ein Bild wie aus einem Märchenfilm
Königin Silvia trägt die kleine Prinzessin Victoria auf dem Arm.
Königin Silvia genießt mit ihrer ersten Tochter im August 1977 den Sommer auf Schloss Solliden.

28

Ab 11 Uhr treffen die Gäste ein. Laut schwedischen Medien werden neben der Familie und einigen Freunden auch offizielle Volksvertreter anwesend sein. Erwartet werden Ministerpräsident Stephen Löfven, 58, und Politikerin Anna Kinberg Batra, 45. Außerdem ist Gunnar Holmgren, 58, der Gouverneur von Västernorrlands, einer Region im Angermanland, eingeladen.Das Taufkleid

Das Taufkleid hat Tradition. Seit 100 Jahren tragen die königlichen Schweden-Babys zu diesem Anlass das lange weiße Spitzenkleidchen in Streifen-Optik. Und so wird auch der kleine Nicolas in die Kirche aufgenommen, wie vor ihm schon seine Schwester, die Cousine, seine Mutter sowie die Tante, der Onkel und bald wohl auch seine zweite Cousine oder sein erster Cousin, denn Kronprinzessin Victoria erwartet ihr zweites Kind - die Schwangerschaft von Prinzessin Sofia ist bislang nur ein heißes Gerücht.

Was wissen Sie über Victoria, Estelle, Madeleine und Co.?

1
Prinz Gustaf Adolf mit seinen Töchtern und seinem Erben, dem kleinen Prinz Carl Gustaf bei dessen Taufe 1946.

König Carl Gustaf hat vier ältere Schwestern. Margaretha, Birgitta, Désirée und ...

Leider falsch!
Richtig!
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals