Prinz Henrik: Jetzt hält ihn die Familie

Prinz Henrik leidet unter Demenz. Viel zu spät entschied sich die dänische Königsfamilie, die Krankheit öffentlich zu machen

Bemühte Familienidylle zur goldenen Hochzeit Anfang Juni: Henrik und Margrethe im Kreis der Kinder und Enkel

Bemühte Familienidylle zur goldenen Hochzeit Anfang Juni: Henrik und Margrethe im Kreis der Kinder und Enkel

Irritierende Äußerungen

Die öffentliche Irritation war groß, die , 83, im Sommer mit einer Reihe von ungewöhnlich schroffen Äußerungen auslöste: Er wolle nicht mehr wie geplant neben seiner Ehefrau , 77, in der Domkirche von Roskilde beigesetzt werden. Dass man ihn bei der Hochzeit vor 50 Jahren nicht zum König gemacht habe, sondern nur zum Prinzgemahl, werde er nie verzeihen. Und: "Die Königin macht aus mir einen Narren!" Die Dänen, die tatsächlich nie richtig warm geworden sind mit dem in Frankreich geborenen Grafen, stellten sich empört auf die Seite ihrer Monarchin.

Demenz-Erkrankung wird öffentlich gemacht

Erst Anfang September lieferte der Hof eine Art Erklärung für Henriks Ausfälle: "Der Prinz leidet unter Demenz. Die Erkrankung kann sein Verhalten und seine Reaktionen verändern, seine Urteilskraft und Gefühle beeinflussen." Die Frage bleibt: Warum hat die Königsfamilie diese Diagnose so lange verschwiegen? Hätte man Henrik nicht besser vor sich selbst schützen müssen? 

Rückzug ins Private

Man kann nur ahnen, wie sehr dieses Dilemma Margrethe und ihre Söhne Frederik und Joachim belastet haben muss. Und wie qualvoll es für sie war mitanzusehen, wie sich der Ehemann und Vater öffentlich diskreditiert. Und deshalb wirkt das öffentliche Eingeständnis der Krankheit – so traurig sie auch ist – jetzt wie eine Befreiung für die Familie. Prinz Henrik hat sich komplett ins Private zurückgezogen. Und die Dänen können ihn wieder mit viel milderen Augen ansehen.

Prinz Henrik

Prinzgemahl, Poet und Dackelfreund

An Bord wird noch das offizielle Foto mit der kompletten Familie geschossen. Jetzt sind auch noch die Großeltern, Königin Margrethe und Prinzgemahl Henrik sowie Nikolais Tante, Prinzessin Mary, und seine Cousins und Cousinen Christian, Isabella, Vincent und Josephine mit dabei.
Prinz Henrik und Königin Margrethe 
5. Juni 2017  Gruppenfoto der dänischen Royals: Die Königsfamilie enthüllt dabei "Miss Fredensborg", eine Skulptur an Königin Margrethe und Prinz Henrik (m.) zum 50. Hochzeitstag.
16. April 2017  Wer geleitet hier wen? Athena, 5,  und Josephine, 6, kommen mit ihrem Opa Prinz Henrik, 82, vor das Schloss und auf die Treppe.

30


Mehr zum Thema

Star-News der Woche