Prinz Henrik (†): Seine Enkel sind dankbar, dass sie noch Abschied nehmen konnten

Die dänische Königsfamilie trauert um Prinz Henrik. Ihnen bleibt jetzt nur die Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit und dafür, dass sie von ihm Abschied nehmen konnten. Auch seine ältesten Enkel, die Prinzen Nikolai und Felix, empfinden so


Prinz Henrik mit zwei seiner Enkelsöhne

Es sind schwere Tage, die Dänemarks Königsfamilie durchmachen musste. Besonders für die acht Enkelkinder, die mit ihren Großvater verloren haben, dürfte der Verlust schwer getroffen haben. Alle hatten ihn im Krankenhaus besucht.

Die Familie trauert

Gräfin Alexandra, Henriks frühere Schwiegertochter, zeigte sich sehr bewegt. "Wir sind alle drei in tiefer, tiefer Trauer über den Tod des Prinzen", ließ sie über ihren Privatsekretär gegenüber der dänischen Zeitung "Billed-Bladet" erklären.

"Die Prinzen sind sehr berührt, aber froh, dass sie ihrem geliebten Großvater Lebewohl sagen konnten."

und Prinz Felix hatten Henrik zusammen mit ihrem Vater, , am letzten Wochenende mehrmals im Rigshospital besucht. Prinz Felix war am Dienstagabend zusammen mit seinem Vater Prinz Joachim auf Schloss Fredensborg und besuchte dort den Großvater abermals.

Die Enkelkinder von Prinz Henrik besuchten ihn im Krankenhaus und noch am Tag seines Todes auf Schloss Fredensborg.


Gutes Verhältnis zum Ex-Schwiegervater

Gräfin Alexandra hatte nach ihrer Scheidung von Prinz Joachim ein gutes Verhältnis zu ihrem ehemaligen Schwiegervater und erinnert sich mit warmen Worten an ihn: "Prinz Henrik war ein Mann, der das Leben liebte, und ein wunderbar kultivierter und spontaner Mensch. Er war ein Mann von Welt, der gerne lachte, und er war immer für seine Enkel da. Er hat sich immer um die Jungs gekümmert", beschreibt sie.

Prinz Henrik (†) + Königin Margrethe

So stark war ihre Liebe

Prinz Henrik und Königin Margrethe von Dänemark waren fast 50 Jahre miteinander verheiratet – und verliebt bis zum letzten gemeinsamen Tag.
© Gala


Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema