VG-Wort Pixel

Prinz Gabriel Details zu seiner Taufe

Prinz Gabriel: Details zu seiner Taufe
© Erika Gerdemark, The Royal Court, Sweden/kungahuset.se
In wenigen Wochen wird Prinz Gabriel von Schweden feierlich in die Kirche aufgenommen. Jetzt wird weiteres zum Ablauf des Tages bekannt

Am 1. Dezember wird Prinz Gabriel von Schweden, der jüngste Sohn von Prinzessin Sofia, 32, und Prinz Carl Philip, 38, getauft. Wie das schwedische Königshaus den Tag arrangieren wird, weiß "DanaPress".

Prinz Gabriel wird in die Kirche aufgenommen

Der am 31. August geborene Prinz Gabriel wird in der Schlosskirche von Schloss Drottningholm getauft, wie sein Bruder Alexander im September 2016. Die Vorbereitungen dafür laufen schon seit Monaten, die Einladungen sind längst verschickt. Wer eine solche bekommen hat, gehört zu den circa 150 Gästen, die sich zwischen 11 und 12 Uhr in der Schlosskirche einfinden werden. Eine Absage gab es im Vorfeld von der amtierenden Erzbischöfin  Antje Jackelén. Den christlichen Ritus wird deshalb ihr Vorgänger Anders Weijyrd, 69, vollziehen. Er taufte schon Prinz Gabriels Cousinen Prinzessin Estelle, 5, und Prinzessin Leonore, 3. 

Feier im großen Kreis 

Die Königsfamilie und das Prinzenpaar mit dem Täufling werden zuletzt ankommen. Um 12 Uhr beginnt der Taufgottesdienst in der Kirche. Danach begeben sich die Taufgäste zu Fuß nach Schloss Drottningholm. Dort gibt das Königspaar um 13 Uhr einen Empfang. 

Unsere Videoempfehlung zu diesem Thema: 

jre / DanaPress Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken