VG-Wort Pixel

Prinz Frederik + Prinzessin Mary Verliebt in Rio

Prinz Frederik, Prinzessin Mary
© Dana Press
Die Brasilienreise des dänischen Kronprinzenpaars neigt sich dem Ende entgegen. Zum Abschluss gönnten sich Prinzessin Mary und Prinz Frederik sogar einen romantischen Spaziergang am Strand von Copacabana

Wenn Prinz Frederik und Prinzessin Mary dieses Wochenende in ihre Heimat zurückkehren, dann werden sie zahlreiche neue Eindrücke und Erlebnisse mitbringen. Das dänische Kronprinzenpaar ist seit Sonntag (16. September) auf Auslandsreise in Brasilien und genießt den gemeinsamen Ausflug sichtlich. Am Donnerstag (20. September), dem letzten Abend des Trips, gönnten sich die beiden sogar einen romantischen Spaziergang am Strand von Copacabana.

Bevor es zurück nach Dänemark geht, guckt Prinzessin Mary in Rio noch nach Mitbringseln für die Kinder.
Bevor es zurück nach Dänemark geht, guckt Prinzessin Mary in Rio noch nach Mitbringseln für die Kinder.
© Splashnews.com

Hand in Hand schlenderten sie die berühmte Promenade entlang, Mary in einem gemusterten Overall, Frederik in einem sandfarbenen Anzug. Vor Sandstrand und Palmen posierten sie für die Fotografen, sahen sich dabei immer wieder verliebt an.

Fast wirkte es in den vergangenen Tagen tatsächlich so, als seien die vierfachen Eltern privat im Urlaub - so entspannt trat das Paar auf. In Rio de Janeiro sah man Mary beim Shoppen für Souvenirs, in Sao Paulo strahlten beide bei einem exklusiven Gala-Dinner. Keine Frage: Die Zeit für sich tut dem Kronprinzenpaar gut.

In Dänemark warten jedoch bereits ihre Kinder Christian, Isabella, Vincent und Josephine sehnsüchtig auf die Rückkehr. Bestimmt freuen sich auch Prinzessin Mary und Prinz Frederik, wenn sie ihre Lieben wieder in die Arme schließen können. Und für Mitbringsel scheint Mama gesorgt zu haben.

sst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken