Daniel + Victoria von Schweden: Trauerfall belastet die schwedische Königsfamilie

Prinz Daniel und Prinzessin Victoria von Schweden sind tief bestürzt: Ein enges Familienmitglied der schwedischen Königsfamilie ist verstorben

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden

Tiefe Trauer bei Prinz Daniel von Schweden, 45, und Prinzessin Victoria, 41: Ende August verstarb ein nahestehendes Familienmitglied. Die schwedischen Royals trauern um Musiker Hugo Westling, den Cousin von Prinz Daniels Vater, Olle Westling, 73. Im Alter von 88 Jahren ist er für immer eingeschlafen, wie das schwedische Portal "svt.se" berichtet. 

Daniel + Victoria hatten eine besondere Beziehung zu ihm

Für Daniel und Victoria hatte Hugo Westling eine besondere Bedeutung. Als engagierter Kapellmeister untermalte der Musiker im Jahr 2010 zusammen mit seinem Sohn Thomas die Hochzeit von Victoria und Daniel. Ein besonderer Augenblick für das Prinzenpaar von Schweden, den sie für immer mit Hugo Westling verbinden werden. 

Kronprinzessin Victoria von Schweden und Daniel Westling geben sich am 19. Juni 2010 ihe Ja-Wort

Es bleiben die Erinnerungen

Aktuell trauert nicht nur die schwedische Musikerszene um den 88-Jährigen, sondern natürlich auch die Königsfamilie. Prinz Daniel von Schweden und Prinzessin Victoria werden ihn sicherlich nie vergessen. 

Königliche Emotionen

Wenn Royals große Gefühle zeigen

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden nehmen am 25. Jahrestag des Untergangs der M/S Estonia in Stockholm teil. Victoria zeigt sich emotional berührt und kann ihre Tränen nicht verbergen.
Herzogin Meghan befindet sich in bester VIP-Gesellschaft beim US Open Tennisturnier in New York. Gemeinsam mit anderen prominenten Gästen verfolgt sie aufgeregt das Endspiel ihrer Freundin Serena Williams gegen Bianca Andreescu.
Herzogin Meghan ist aus London angereist, um ihre langjährige Freundin Serena Williams in diesem großen Moment anzufeuern. Bei dem spannenden Match hält es Meghan kaum noch in ihrem Sitz.
Meghan fiebert bis zum Ende kräftig mit. Auch wenn Tennis-Legende Serena Williams im Endspiel ihrer Gegnerin unterliegt, an emotionaler Unterstützung mangelte es auf den hohen Rängen sicherlich nicht.

41

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals