Prinz Daniel: Für Oscar geht er in Elternzeit

Prinz Daniel nimmt seine Rolle als Vater ernst, bei Tochter Estelle genauso wie bei Sohn Oscar. Und wieder möchte er sich eine Auszeit vom royalen Job nehmen und nur Vater sein

Prinz Daniel mit Prinz Oscar

Prinz Daniel gibt selten Interviews, im November 2016 machte er eine Ausnahme und gab der Boulevardzeitung "Aftonbladet" bereitwillig Auskunft zu diversen Fragen. Er sprach über sein Engagement für Gesundheit und Fitness, aber auch über seine Rolle als royaler Zweifach-Vater. Als solcher hatte er schon nach der Geburt von Töchterchen Estelle Geschichte geschrieben, wie "Aftonbladet" im Interview sagte. Vor ihm habe schließlich noch kein Prinz diese Auszeit in Anspruch genommen.

Elternzeit auch für Royals

Prinz Daniel erzählte im Interview, dass sein Vater Elternzeit genommen habe, als er und seine Schwester klein waren, zu Beginn der 1970er Jahre. "Für mich war es also selbstverständlich, zu Hause bei meinen Kindern zu bleiben", sagte er. Dennoch sei das in bestimmten Berufsgruppen selten, was schade sei. Man lerne seine Kinder so besser kennen und bekomme viel zurück, so der Prinz. Und er stellte klar: "Ich werde auch bei Prinz Oscar Elternzeit nehmen, und ich freue mich darauf."

Royal an Bord

Prinzessin Victoria meldet sich im maritimen Chic aus der Sommerpause zurück

Prinzessin Victoria
Prinzessin Victoria ist strahlend und frisch erholt aus der Sommerpause zurückgekehrt. Bei ihrem ersten Termin in Simrishamn überzeugt sie in einem coolen Marine-Look.
©Gala

Normalität für Estelle und Oscar

"Aftonbladet" wollte außerdem wissen, wie das Kronprinzessinnenpaar für seine Kinder ein normales Familienleben ermögliche. Normal sei für jeden das, womit er aufwachse, antwortete Daniel. "Es geht um Liebe, Wärme und Fürsorge, dann ist es fantastisch." Für ihn heiße das außerdem, dass er sich über aktuelle Trends informiert, die seine Kinder interessieren könnten - wie zum Beispiel Pokémon Go. Er erzählte, dass er im Sommer auch mitgespielt habe: "Wir haben draußen Trolle gejagt." Es sei sehr interessant gewesen, dass ein kritisiertes Verhalten, wie ein Computerspiel, Kinder dazu bringen könne, sich zu bewegen.

Schwedische Königsfamilie

Könige aus Ikea-Land

Wer am Valentinstag nicht weiß, was er anziehen soll, kann sich Inspiration bei Prinzessin Sofia holen. Bei einem Konzert der "Lilla Akademien" in Stockholm zeigt sich die schöne Frau von Carl Philip in einem zartrosa Tüllrock und einem Cashmere Top von Soft Goat. Der verspielt feminine Look lässt uns förmlich im siebten Fashion-Himmel schweben. 
13. Februar 2020  Prinzessin Estelle ist ihre Vorfreude auf das Konzert schon deutlich anzusehen, schließlich sind die Kinder, die auf der Bühne stehen werden, ungefähr in ihrem Alter.   
18. Dezember 2019  Stolz begleitet Prinz Oscar seine Eltern Prinz Daniel und Prinzessin Victoria zur diesjährigen Übergabe der Weihnachtsbäume im königlichen Palast in Stockholm, wo er von den Studenten der Forstwirtschaftsakademie einen kleinen Weihnachtsbaum erhält.
18. Dezember 2019  Mit Schwung und Bäumchen im Schlepptau geht es für Oscar anschließend an der Hand von Mama und Papa zurück durch den Palast. Weihnachten kann kommen!

191

Wann geht es los mit der Auszeit für Daniel?

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

Schwedens Lieblinge

23. Februar 2020  Happy Birthday, Prinzessin Estelle! Die Tochter von Prinzessin Victoria und Prinz Daniel wird heute schon acht Jahre alt. Zu ihrem Ehrentag veröffentlicht der Palast dieses neue, schöne Porträt der Kleinen.
Der schwedische Hof hat neben dem Foto von Estelle noch ein Geschenk für die Fans: Ein neues Geschwisterbild von ihr und ihrem kleinen Bruder Oscar! Glücklich lachen die beiden royalen Kinder in die Kamera. Dabei fällt auf: Oscar sieht seinem Papa immer ähnlicher!
8. Februar 2020  Eine Familie macht blau! Nur farblich natürlich, für das neue offizielle Familienporträt haben Prinzessin Victoria, Prinz Daniel, Prinzessin Estelle und der sichtlich gut gelaunte Prinz Oscar ihren Look perfekt aufeinander abgestimmt.
8. Februar 2020  Prinzessin Estelle bekommt sogar noch ihr ganz eigenes neues offizielles Porträt. Natürlich mit Schleife im Haar, das ist schließlich fast schon ihr Markenzeichen.

392

Obwohl Prinz Daniel also schon im November angekündigt hat, er wolle wieder in Elternzeit gehen, ist er nach wie vor aktiv im royalen Job. Im Januar fragte die "Svensk Damtidning" beim Hof nach den Plänen. Margareta Thorgren, die Chefsprecherin, sagte dazu - ohne sich auf genaue Zeitangaben einzulassen: "Für Prinz Daniel ist es selbstverständlich das Arbeitstempo zu drosseln, wenn die Kinder klein sind".

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals