Prinz Daniel in hübscher Begleitung: Diese Frau lernte er erst vor Kurzem kennen

Bei der schwedischen Sportgala hielt Prinz Daniel nicht nur eine bemerkenswerte Rede, sondern traf auch zum ersten Mal auf eine Verwandte 

Prinz Daniel und seine Cousine Frida Hansdotter

Obwohl Prinz Daniel, 45, am Montagabend (21. Januar) auf die Begleitung seiner Ehefrau Kronprinzessin Victoria, 41, verzichten musste, konnte er die schwedische Sportgala in charmanter Begleitung genießen.

Slalom-Olympiasiegerin Frida Hansdotter

Prinz Daniel: Er traf seine Cousine zum ersten Mal

Die hübsche blonde Frau an Prinz Daniels Seite war niemand geringeres als seine Cousine zweiten Grades, Frida Hansdotter, 33, eine bekannte schwedische Ski-Fahrerin. Es ist zwar schon lange bekannt, dass die Mutter von Frida Hansdotter und Daniels Mutter, Ewa Westling, Cousinen sind, das erste Treffen von Daniel und Frida fand allerdings erst am vergangenem Montag auf der Sportgala in Stockholm statt. "Das ist nett, Daniel zum ersten Mal zu treffen", resümiert Frida, sie hätten sich über Verschiedenes gut unterhalten.

Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia

Sie feiern ihren fünften Hochzeitstag

Kronprinz Carl Philip und Prinzessin Sofia
Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia haben sich vor fünf Jahren trauen lassen.
©Gala

Frida Hansdotter: Prinz Daniels Cousine ist Slalom-Olympiasiegerin

Für seine Rede bei der schwedischen Sportgala wurde Prinz Daniel hoch gelobt

Frida Hansdotter wurde 2018 Slalom-Olympiasiegerin und war am Montag in der Kategorie "Sportlerin des Jahres" nominiert, der Preis ging allerdings an die Schwimmerin Sarah Sjöström. Auch Prinz Daniel hatte an diesem Abend einen wichtigen Auftritt: Er hielt eine Rede und betonte, wie wichtig Bewegung für Kinder sei. Laut des Zweifach-Papas müssten nicht alle Kinder und Jugendliche Sport treiben, aber alle sollten die Chance bekommen, ein aktives und gesundes Leben führen zu können. Die Resonanz auf Twitter war durchweg positiv: "Welches Charisma er hat", lobte ein User, ein anderer twitterte begeistert: "Seine Königliche Hoheit Prinz Daniel, immer gut!"

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

Schwedens Lieblinge

14. Juli 2020  Prinzessin Victoria muss in diesem Jahr zwar aufgrund der Corona-Pandemie auf die traditionellen Gratulationen des Volkes zu ihrem 43. Geburtstag im Park von Schloss Solliden verzichten, aber ihre Liebsten bereiten ihr dennoch einen "kleinen Victoriatag". Mit Ehemann Prinz Daniel und ihren beiden Kindern Prinz Oscar und Prinzessin Estelle tritt das Geburtstagskind im Schlossgarten von Solliden vor die Presse.
Ordentlich herausgeputzt und mit strenger Gelfrisur wie Papa Prinz Daniel, marschiert Prinz Oscar die Stufen in den Schlossgarten hinunter. 
Bis zum nächsten Jahr. Dann hoffentlich wieder mit allem Drum und Dran. 
Das Konzert zum Ehrentag von Prinzessin Victoria findet das erste Mal nicht auf dem Sportplatz, sondern in der Burgruine von Schloss Borgholm statt und auch fast ohne Zuschauer. Das tut der guten Stimmung dennoch keinen Abbruch. 

393

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals