VG-Wort Pixel

Prinz Christian Filmfan trifft Superhelden

Prinz Christian (2.v.l.) und sein Vater Prinz Frederik (r.) mit Oscar Dietz (l.) und Regisseur Ask Hasselbalch (2.v.r.).
Prinz Christian (2.v.l.) und sein Vater Prinz Frederik (r.) mit Oscar Dietz (l.) und Regisseur Ask Hasselbalch (2.v.r.).
© Sara Samsøe
Für Prinz Christian von Dänemark ist ein Traum wahr geworden: Er traf seinen Lieblingssuperhelden "Antboy" alias Oscar Dietz an einem Filmset


Für den achtjährigen Prinz Christian von Dänemark ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Er durfte seinen Lieblingssuperhelden "Antboy" am Filmset in Hellerup in Dänemark treffen. Auf dem Erinnerungsfoto, das schon Anfang März entstanden ist, aber jetzt erst veröffentlicht wurde, sieht man ihn gemeinsam mit seinem Vater, Prinz Frederik von Dänemark, dem Regisseur des Films, Ask Hasselbalch, und dem jungen Hauptdarsteller Oscar Dietz, 13.

Wie es in einer Pressemitteilung heißt, sei der junge Schauspieler vor seinem Treffen mit dem dänischen Thronfolger sehr aufgeregt gewesen - Prinz Christian soll allerdings noch nervöser gewesen sein.

Und richtig, auf dem Foto strahlt der dänische Jungstar Oscar Dietz übers ganze Gesicht, legt den Arm um Prinz Christian, sichtlich stolz, dass er einen Royal zu seinen Fans zählen darf. Prinz Christian lächelt dagegen etwas schüchtern in die Kamera. Kein Wunder, schließlich trifft man nicht jeden Tag einen Superhelden.

Der erste Teil der Actionkomödie für Kinder lief bereits sehr erfolgreich in Dänemark. Unter dem Titel "Antboy - Der Biss der Ameise" startet er am 27. März in Deutschland. Im Film geht es um den 12-jährigen "Pelle" (Oscar Dietz), der in der Schule oft gehänselt wird - bis er von einer Ameise gebissen wird und Superkräfte entwickelt, mit denen er die "Terror-Zwillinge", die ihm das Leben so schwer machen, endlich stoppen kann.

Die Fortsetzung "Antboy 2", die laut der Filmdatenbank "imdb.com" größtenteils in Hamburg gedreht wird, wird am 25. Dezember 2014 in den dänischen Kinos anlaufen. Zwei royale Zuschauer hat Teil Zwei des Kinder-Actionhits jetzt schon sicher: Prinz Christian und sein Vater werden sich den Film bestimmt nicht entgehen lassen.

dlö Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken