Prinz Carl Philip: Zehn Punkte für seine Sofia

Ab jetzt muss sich Prinz Carl Philips Frau Sofia als Prinzessin beweisen. Wie gut sie ihre ersten Auftritte meistere, bescheinigte der Königssohn seiner Angetrauten persönlich

Der royale Alltag für Schwedens neue Prinzessin Sofia hat begonnen. In der vergangenen Woche absolvierte sie die erste Reise nach Värmland, in ihr Herzogtum, gemeinsam mit Ehemann Prinz Carl Philip. Die beiden Frisch-Verheirateten zeigten sich händchenhaltend-verliebt und trotzten mit ihrer guten Laune dem Regenwetter.

Sofia, für die solche Reisen die ersten offiziellen Auftritte als Mitglied der königlichen Familie sind, meisterte ihre neue Aufgabe souverän - egal ob in Gummistiefeln oder High Heels. Sie winkte strahlend, schüttelte Hände, sammelte Blumensträuße ein, sprach charmant mit großen und kleinen Untertanen und hielt kurze Reden. Besser kann eine Prinzessinnen-Premiere nicht laufen!

Prinz Oscar

Süßes Urlaubsfoto mit Mama Victoria

Prinzessin Victoria und Prinz Oscar
Auch in ihrem privaten Familienurlaub bleiben die schwedischen Royals nicht unentdeckt. Beim Besuch im Restaurant "Societetshuset" in Marstrand knipst eine Besucherin ein süßes Urlaubsfoto von Prinz Oscar mit Mama Victoria.
©Gala

Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia

Ihr Debüt als Herzogspaar

Wenn das Herzogspaar zu Besuch ist, gibt es natürlich jede Menge Fragen. Und Sofia und Carl Philip beantworten sie gut gelaunt und gerne - auch bei kleinen Fragestellern.
Per Boot geht es zum Picassoudden in der Gemeinde Kristinehamn.
Nach der Bootsfahrt durch die Gemeinde sind Sofia und Carl Philip umringt von wetterfest gekleideten Kindern. Am Vortag hatte die Prinzessin auch noch Gummistiefel statt Highheels getragen ...
Wegen des unroyalen Wetters sind Regenschirme ihre ständigen Begleiter: Sofia und Carl Philip zeigen sich verliebt wie eh und je. Händchenhalten unter dem Regenschirm inklusive.

13

Für das gelungene Debüt als Herzogin von Värmland bekam sie dann auch Lob von allen Seiten, vor allem aber von Ehemann Carl Philip.

Schwedische Königsfamilie

Könige aus Ikea-Land

11. Juli 2019  Wenn die schwedische Königsfamilie ihren Sommersitz Schloss Solliden auf der Insel Öland besucht, wird die Zeit genutzt, um den "Öländer des Jahres" auszuzeichnen. Prinzessin Victoria und Königin Silvia tragen dabei traditionell die Tracht der Ostsee-Insel.
11. Juli 2019  Und wie immer sind viele Besucher in den Schlossgarten gekommen, die ihre Königsfamilie mit Blumen zu begrüßen.
11. Juli 2019  Die Prinzessin scheint sich genauso über die Auszeichnung zu freuen wie die Inselbewohner selbst.
Prinzessin Victoria als Party-Crasherin

237

Schon während des zweitägigen Besuches antwortete er auf die Frage von Pressevertretern, wie die Reise sei und sich seine Liebste machen würde laut "Svenskdam.se" mit den Worten: "Es war fantastisch". Und mehr noch: Er gab Sofia sogar zehn von eigentlich nur fünf möglichen Punkten für ihre Auftritte.

Für das Paar folgte gleich der nächste Termin: Gemeinsam mit Königin Silvia ging es am Freitag (28. August) zu einer Ausstellungseröffnung in Stockholm, wo im königlichen Schloss Kleider von Prinzessin Lilian gezeigt werden. Die 2013 verstorbene Tante von König Carl Gustaf stand seinen drei Kindern besonders nahe. Und bei "Kläder för en prinsessa - The Lilian Look!" ("Kleider für eine Prinzessin - Der Lilian Look") findet Prinzessin Sofia sicherlich Inspiration für ihre eigene Garderobe. Zur Ausstellungseröffnung erschien sie, genauso wie Schwiegermutter Silvia, in royalblau. Passender geht es kaum!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals