VG-Wort Pixel

Prinz Carl Philip Ausflug ohne Sofia und Klein-Alexander

Prinz Carl Philip
© Dana Press
Da hat sich Prinz Carl Philip offensichtlich eine Auszeit vom Papa-Alltag genommen. Gemeinsam mit seinen Eltern und Schwager Prinz Daniel besuchte er eine Veranstaltung in Stockholm

Auftritt ohne Sofia

Der kleine Prinz Alexander ist gerade mal eine Woche auf der Welt, da widmet sich sein Vater, Prinz Carl Philip, 36, schon wieder den royalen Pflichten und ließ seinen Sohnemann sowie Ehefrau Prinzessin Sofia, 31, allein zu Hause.

Auszeit für Carl Philip

Am Montagabend (26. April) besuchte er gemeinsam mit seinen Eltern, Königin Silvia und König Carl Gustaf, sowie mit seinem Schwager Daniel ein Seminar im königlichen Theater von Stockholm. Es war der Auftakt von Königs Carl Gustafs Geburtstagswoche, der Monarch feiert am Samstag seinen 70. Ehrentag. Fur Neu-Papa Carl Philip kam diese kleine Auszeit vom stressigen Daddy-Alltag gerade recht, schließlich tut eine Abwechslung vom Windelwechseln und Co. sicher auch mal gut.

Prinz Carl Philip und Prinz Daniel ohne ihre Ehefrauen beim Seminar "Ein Abend über die Ostsee - voller Hoffnung und bedroht" anlässlich des 70. Geburtstag von Schwedens König Carl Gustaf
Prinz Carl Philip und Prinz Daniel ohne ihre Ehefrauen beim Seminar "Ein Abend über die Ostsee - voller Hoffnung und bedroht" anlässlich des 70. Geburtstag von Schwedens König Carl Gustaf
© Dana Press

Spaß unter Männern

Viel zu besprechen hatten die beiden Männer gewiss, denn auch Prinz Daniel ist vor Kurzem erst Vater geworden - er und Prinzessin Victoria bekamen am 2. März ihr zweites Kind und begrüßten Söhnchen Oscar auf der Welt. Berichten zufolge sollen die beiden Männer bei der Veranstaltung in der letzten Reihe gesessen und sich immer wieder angegrinst haben.

Im Gegensatz zu Schwager Prinz Daniel, der in den ersten Wochen mit seinem kleinen Sohn offenbar zu wenig Schlaf bekam, sah der frisch gebackene Papa Prinz Carl Philip ausgeruht und gut gelaunt aus. Vielleicht weiß der Vater von Prinz Alexander seine Müdigkeit aber auch einfach gut zu verbergen.

Und die Frauen?

Prinzessin Victoria kümmerte sich derweil auf Schloss Haga um ihre zwei Kinder und Prinzessin Sofia verbrachte den papafreien Abend auf Drottningholm. Wann man die beiden wieder zu öffentlichen Anlässen sehen wird? Schon ganz bald! Bereits am Samstag (30. April) sind sie für die Feierlichkeiten zu Ehren des Königs angekündigt.

lsc / Gala

Mehr zum Thema