VG-Wort Pixel

Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia Hof bestätigt: Sie haben Corona

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia mussten sich in Quarantäne begeben.
Mehr
Jetzt hat das Virus auch das schwedische Königshaus erreicht: Wie der Hof heute (26. November) bestätigt, haben Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip Corona.

Corona macht auch vor den Royals nicht Halt. Nach Prinz Charles, 71, und weiteren hochrangigen Blaublütern haben sich jetzt auch Prinzessin Sofia, 35, und Prinz Carl Philip, 41, mit dem Virus angesteckt. Das bestätigt der Hof am heutigen Donnerstagvormittag (26. November) in einer Pressemitteilung.

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip in Quarantäne

Wie es in der Mittelung heißt, befänden sich Sofia und Carl Philip bereits seit Mittwoch (25. November) in häuslicher Quarantäne, nachdem sie leichte Grippesymptome verspürt hatten. Der Test, den sie daraufhin durchführen ließen, lieferte ein positives Ergebnis. Wie es mit den beiden Söhnen Gabriel und Alexander aussieht, ist nicht bekannt. Wohl aber ließ der Hof verlauten, dass die gesamte Königsfamilie getestet werden würde, um Infektionsketten nachverfolgen zu können. "Ihre Majestäten der König und die Königin, ebenso wie Ihre Königlichen Hoheiten die Kronprinzessin und Prinz Daniel werden im Rahmen der Infektionskettenuntersuchung am Donnerstag getestet." 

Anlass für diese weitreichende Untersuchung ist, dass die gesamte Familie am vergangenen Freitag (20. November) bei der Beerdigung von Königin Silvias Bruder Walther Sommerlath zusammengekommen war, teilte die Hofinformationschefin der Boulevardzeitung "Expressen" mit. Für Prinz Daniel könnte eine Coronainfektion gefährlich sein, immerhin zählt er als Nierentransplantierter zur Risikogruppe. Ob er oder seine Frau Prinzessin Victoria sich angesteckt haben, ist noch nicht bekannt.

Sofia und Carl Philip geht es den Umständen entsprechend

Auch zum Zustand des an Corona erkrankten Royal-Paares gibt es bereits Informationen. Der Hof berichtet, dass es Sofia und Carl Philip den Umständen entsprechend gut ginge. "Das Prinzenpaar hat leichte Grippesymptome", heißt es in der Mittelung. Sie stünden unter Beobachtung des königlichen Leibarztes.

Sofia war gerade erst für ihre Arbeit als Hilfskraft im Krankenhaus während der Pandemie zur "Cornaheldin" des Jahres ausgezeichnet worden. Wo sie und Carl Philip sich angesteckt haben, ist noch nicht gänzlich geklärt.

Verwendete Quelle: Dana Press, Expressen

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken