VG-Wort Pixel

Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia Das Taufdatum für ihren dritten Sohn steht fest

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia
© Getty Images
Lange Zeit hatte man darauf gewartet, jetzt steht der Termin für die Taufe des dritten Sohnes von Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip endlich fest! Der schwedische Hof macht die Entscheidung dazu am heutigen 10. Juni 2021 publik.

Am 26. März 2021 kam Prinz Julian, der dritte Sohn von Prinzessin Sofia, 36, und Prinz Carl Philip, 42, zur Welt. Ungewöhnlich lange hat es gedauert, bis das schwedische Königshaus am heutigen Donnerstag (10. Juni 2021) nun mitteilt, wann der kleine Royal getauft werden wird.

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philips Sohn wird in die heilige Kirche aufgenommen 

Immer mehr Lockerungen der Coronaregeln machen größere Feiern möglich. Und so kann das schwedische Königshaus nun auch das Datum, an dem Prinz Julian getauft wird, mitteilen. Am 14. August 2021 wird der jüngste schwedische Royal dann in die heilige Kirche aufgenommen werden. Wie auf der Website des schwedischen Königshauses weiter vermeldet wird, wird die Zeremonie in der Schlosskirche von Schloss Drottningholm stattfinden. Die Taufe wird von Oberhofprediger Bischof Johan Dalman und Hofpastor Michael Bjerkhagen durchgeführt, heißt es.

Erste Neuerung bei Prinz Julians Taufe

Erstmals seit 43 Jahren soll das Event allerdings nicht im schwedischen Fernsehen übertragen werden, berichtet die schwedische Zeitschrift "Svensk Damtidning". Ein möglicher Grund hierfür könnte die Entscheidung König Carl Gustafs, 75, sein, das Königshaus zu verkleinern. Seit Herbst 2019 vertreten nur noch das Königspaar und das Kronprinzessinnenpaar das Königshaus. Die Kinder von Prinzessin Madeleine und Prinz Carl Philip verloren mit Inkrafttreten der Entscheidung ihre königlichen Titel, sind aber dennoch weiterhin in der Thronfolge und Mitglieder der schwedischen Königsfamilie. Dadurch haben sie die Chance auf ein stückweit mehr Privatsphäre. 

Trotz der Abwesenheit von Kamerateams müssen Royal-Fans natürlich nicht auf allerlei Bilder der schönen Taufe von Prinz Julian verzichten. Sowohl in der Kirche als auch außerhalb werden sich schwedische Medien positionieren können, heißt es in der Pressemitteilung.

Verwendete Quelle: Dana Press

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken