Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia: Großes Treffen mit seiner Ex

Für viele sind Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia DAS Traumpaar schlechthin. Doch eigentlich dachte man in Schweden lange Zeit, eine andere Frau würde Sofias Platz einnehmen - diese Frau hat das Paar nun getroffen

Prinz Carl Philip von Schweden, 37, und Prinzessin Sofia, 31, besuchten gestern (16. Juni) den "Polar Music Prize" in Stockholm - dort kam es dort zu einem wahren Aufreger!

Showdown auf dem roten Teppich?

Bei dem jährlichen Musik-Event, bei dem herausragende Leistungen ausgezeichnet werden, begeisterten sie die Besucher mit ihren tollen Outfits und besonders Sofia strahlte für die Fotografen um die Wette. Ob ihr das Lächeln vergangen ist, nachdem kurz nach ihrem Auftritt Carl Philips Ex den roten Teppich betreten hatte?

Prinzessin Mary & Co

Ganz schön waghalsig, die Kids!

Kronprinzessin Mary, Kronprinz Frederik,  Prinz Vincent, Prinzessin Josephine , Prinzessin Isabella, Prinz Christian
Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik müssen ihre Kinder Vincent, Josephine, Isabella und Christian ganz schön im Auge behalten.

Unerwartetes Treffen mit der Ex

Emma Pernald war die Jugendliebe von Prinz Carl Philip. Die beiden waren zehn Jahre lang ein Paar und Emma war bei der schwedischen Familie - besonders bei Prinzessin Madeleine - sehr beliebt. Lange Zeit dachte man, dass die beiden heiraten würden, doch dann kam Sofia. Auf der Veranstaltung gingen sich die beiden Damen aber aus dem Weg.

Ein Bild aus der Vergangenheit: Prinz Carl Philip und Emma Pernald.

Angespanntes Verhältnis?

Nachdem Prinz Carl Philip in einem Interview mit dem schwedischen Sender "TV 4" folgende Worte sagte: "Ich glaube, ich habe den Zauber der Liebe nicht gekannt, bevor ich Sofia getroffen habe. Aber dann traf ich sie und habe wirklich gespürt, wie die Liebe einen Menschen verändern kann." soll Emma tief verletzt gewesen sein. "Es war komisch. Ich habe die Liebe in den zehn Jahren gespürt, die wir zusammen waren", zitiert sie die Online-Version der schwedischen Zeitung "Alfonbladet". Das klang damals ganz schön nach verletztem Stolz.

So gut geht es Emma

Die Gefühle von damals sind aber längst Geschichte. Emma ist erfolgreich als Werbedesignerin tätig, glücklich verheiratet mit dem Bänker Tomas Jonson und Mutter von zwei kleinen Söhnen. Sie ist immer noch gut mit Prinzessin Madeleine befreundet. Dennoch wurde sie weder auf der Taufe von Prinzessin Leonore, 2, noch auf der Taufe von Prinz Nicolas, 1, eingeladen. Dabei wollte Madeleine eigentlich, dass ihre gute Freundin die Taufpatin ihres Sohnes wird. Gerüchten zufolge soll Sofia aber der Grund sein, wieso dies nicht passiert ist.

Emma Pernald auf dem roten Teppich beim "Polar Music Prize" in Stockholm.

Royaler Terminkalender 2016

Die königlichen Auftritte

14, Dezember 2016: Anlässlich des 100. Jubiläums besucht Herzogin Catherine die "Cub Scouts", eine Vereinigung für kleine Pfadfinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren. Geduldig lässt sie sich zeigen, wie man aus einem Halstuch eine Schiene für einen gebrochenen Arm fertigt.
14. Dezember 2016: Herzogin Catherine ist begeistert: High Five mit dem kleinen Pfadfinder, der ihren Arm so gut verbunden hat!
9. Dezember 2016: Königin Maxima begrüßt bei der Verfilmung des BZT Weihnachtsgala einen ganz besonderen Gast. Es ist Santa Claus, der ihr ein breites Lächeln ins Gesicht zaubert.
28. November 2016: Der Hut von Königin Mathilde ist etwas hinderlich, als König Willem-Alexander sie zum Staatsbesuch begrüßen will.

158

Prinz Carl Philip

Jetzt meldet sich seine Ex zu Wort

Emma Pernald, Ex-Freundin von Prinz Carl Philip
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals