Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia: Deshalb durften sie heiraten

Die Hochzeit zwischen Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia hätte nicht stattfinden können, hätte König Carl Gustaf nicht sein Einverständnis gegeben. Jetzt verriet er, warum er zustimmte

Es war die royale Traumhochzeit: Am 13. Juni 2015 führte Prinz Carl Philip seine Verlobte Sophia Hellqvist bei strahlendem Sonnenschein in Stockholm vor den Traualtar. Der schwedische Prinz und die Bürgerliche gaben sich in einem emotionalen Gottesdienst in der Schlosskirche das Jawort. Nicht nur bei dem Bräutigam flossen damals die Tränen. Dieser wundervolle Tag wäre nicht möglich gewesen, hätte König Carl Gustaf nicht sein Einverständnis gegeben.

Intime Einblicke

In einem großen TV-Interview des schwedischen Senders SVT, das am morgigen Donnerstag unter dem Titel "Ensamt majestät" ("Einsame Majestät") ausgestrahlt wird, gewährte das königliche Geburtstagskind Einblick in seine Entscheidungen, auch was die Hochzeiten seiner Kinder betraf.

Königin Margrethe lässt sich feiern...

... doch ihre Enkel sind gelangweilt

Prinzessin Isabella, Prinzessin Josephine, Königin Margrethe, Prinz Vincent, Prinz Christian
Königin Margrethe nahm gemeinsam mit ihrer Familie Glückwünsche auf der Veranda ihrer dänischen Sommerresidenz Schloss Marselisborg in Aarhus entgegen.
©Gala

"Die Monarchie muss sich an eine moderne Gesellschaft anpassen", zitiert die Boulevardzeitung "Expressen" den König vorab aus der Sendung. "Alle sagen, dass es früher besser war, aber so war es nicht."

Früher wäre das nicht möglich gewesen

Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia

Der schöne Prinz und das Model

17. August 2019  Oma Hellqvist und Prinzessin Sofia besuchen mit den Kindern Prinz Gabriel und Prinz Alexander ihren Rennfahrer-Papa Carl Philip beim Training zum Porsche Carrera Cup. 
17. August 2019  Nach dem Training schließt Prinz Carl Philip seine Jungs liebevoll in die Arme.    
1. Juli 2019  Mit diesem tollen Familienfoto wünschen Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia mit ihren Prinzen Alexander und Gabriel allen ihren Instagram-Fans einen "richtig feinen Sommer".
14. Juni 2019  Prinz Carl Philip und seine Sofia schauen ganz gespannt auf den Innenhof des Königlichen Schlosses. Dort kommen nämlich in diesem Moment der südkoreanische Präsident Moon Jae-in und seine Frau Kim Jung-sook an, die zum Staatsbesuch nach Schweden gekommen sind.

141

Nach den alten Regeln, die für Hochzeiten der Royals galten, hätten Carl Gustafs Kinder nicht die Partner heiraten dürfen, mit denen sie heute verheiratet sind oder hätten durch die Eheschließung wohl ihre Titel verloren.

Der König ist dankbar für die Veränderung

Als Carl Gustaf 1973 König wurde, durfte Prinz Bertil endlich seine Lilian, die bürgerlicher Herkunft war, heiraten. Und heute freut sich der König, dass Victoria, Carl Philip und Madeleine die Partner heiraten konnten, die sie sich ausgesucht hatten: "Das ist so schön für sie! Die Person zu finden, mit der man zusammenleben will, und sich zusammen eine gute Zukunft erschaffen. Ich habe das Gleiche getan, und bin dankbar, dass es diese Veränderung gibt."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals