VG-Wort Pixel

Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia Alle Details zur Taufe von Prinz Julian

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia mit ihrem Täufling Julian
Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia mit ihrem Täufling Julian
© Dana Press
Am 14. August 2021 wird Prinz Julian von Schweden getauft. Seine Eltern Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia haben die Vorbereitungen abgeschlossen. Ablauf und Gästeliste stehen fest – und auch die Taufpat:innen wurden endlich verraten.

Prinz Carl Philip, 42, und Prinzessin Sofia, 36, werden am Samstag, dem 14. August 2021, ihrem dritten Sohn Prinz Julian offiziell das Sakrament der Taufe zukommen lassen. Ein feierliches Ritual, das die schwedische Königsfamilie traditionell in der Schlosskirche zu Drottningholm begehen wird. Dort wurden auch schon Julians ältere Brüder Prinz Alexander, 5, und Prinz Gabriel, 3, in die christliche Glaubensgemeinschaft aufgenommen. 

Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia: Ihren kleinen Prinzen erwartet ein königliches Fest 

Inzwischen hat der Hof das finale Programm für diesen besonderen Tag veröffentlicht: Ab 11 Uhr werden die Gäste eintreffen, um 12 Uhr beginnt der Gottesdienst, der von Oberhofprediger und Bischof Johan Dalman und Hofprädikat Michael Bjerkhagen geleitet wird. Die Zeremonie wird voraussichtlich nicht länger als 45 Minuten dauern.

Das Taufwasser kommt traditionell aus einer Quelle der schwedischen Insel Öland. Prinz Julian wird das königliche Taufkleid tragen, das zum ersten Mal 1906 verwendet wurde. In das dazugehörige Cape wird dann auch sein Name eingestickt werden.

Prinzessin Sofia bei der Taufzeremonie für Prinz Gabriel in der Kirche von Schloss Drottningholm im Dezember 2017. Prinz Julian nach seinem älteren Bruder ebenfalls dieses traditionelle Taufkleid tragen.
Prinzessin Sofia bei der Taufzeremonie für Prinz Gabriel in der Kirche von Schloss Drottningholm im Dezember 2017. Prinz Julian nach seinem älteren Bruder ebenfalls dieses traditionelle Taufkleid tragen.
© Dana Press

Seine Gäste hingegen wurden auf ihren Einladungen dazu aufgefordert, "Vormittagstracht" zu tragen, das bedeutet Kleid oder Kostüm für die Damen und Anzug oder Morning-Cut für die Herren. Auch das Tragen einer Uniform ist möglich, dem werden erwartungsgemäß König Carl Gustaf, 75, und Täuflings-Papa Prinz Carl Philip nachkommen.

Zum feierlichen Abschluss wird der Monarch sein jüngstes Enkelkind mit dem königlichen Seraphinenorden auszeichnen. Zu Ehren des kleinen Prinzen werden 21 Salutschüsse abgefeuert.

Um 13 Uhr laden Carl-Gustaf und Königin Silvia, 77, zu einem Empfang in Schloss Drottningholm mit anschließendem Mittagessen ein. Der Täufling wird dabei vermutlich erschöpft von all dem Trubel in der königlichen Taufwiege schlummern, die für die Kinder der Familie vorgesehen ist, die nicht in direkter Thronfolge stehen. Während Thronfolgerin Prinzessin Victoria, 44, und die künftige Kronprinzessin Estelle, 9, in der vergoldeten "Kronprinzen"-Wiege, der "Karl XI. Taufwiege", lagen, wird der kleine Julian wie seine Geschwister und Cousins und Cousinen Bekanntschaft mit der blau-goldenen "Karl XV. Paradewiege" machen. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Das sind die offiziell bestätigten Gäste

Beim Festmahl zu Ehren Julians werden natürlich alle offiziellen Gäste dabei sein. Laut königlichem Kalender sind das neben dem einladenden Königspaar Prinzessin Victoria und Prinz Daniel, 47, sowie  Prinzessin Madeleine, 39, und Christopher O'Neill, 47. Weitere Gäste sind offiziell noch nicht benannt, aber vermutlich werden die älteren Kinder der Royals mit am festlich gedeckten Tisch sitzen. Ebenso die Familie von Prinzessin Sofia und Teile der Familie Sommerlath. Vertreter anderer Königshäuser oder der schwedischen Regierung werden nicht anwesend sein.

Wer sind Prinz Julians Pat:innen?

Das schwedische Königshaus hat am Freitag, dem 13. August 2021, die Namen der Taufpat:innen des kleinen Prinzen Julian veröffentlicht. Es sind: Johan Andersson, Stina Andersson, Jacob Högfeldt, Patrick Sommerlath und Frida Vesterberg

In welcher Beziehung stehen die Pat:innen zum Prinzenpaar?

  • Johan, 42, und Stina, 35, Andersson sind schon seit vielen Jahren Freunde von Prinzessin Sofia.
  • Jacob Högfeldt, 41, ist ein Schulkamerad von Prinz Carl Philip, die beiden kennen sich aus ihrer Internatszeit in Lundsberg.
  • Patrick Sommerlath, 50, ist der Cousin von Prinz Carl Philip. Er ist der Sohn von Königin Silvias verstorbenen Bruder Walther Sommerlath. Er repräsentiert damit als einziger die Familie. Alle andere Pat:innen kommen aus dem Freundeskreis.
  • Frida Vesterberg, 41, ist eine langjährige Freundin von Prinzessin Sofia und Mitgründerin und Partnerin der gemeinsamen Hilfsorganisation Project Playground.

Für die Schweden gibt es allerdings einen Wermutstropfen: Die Taufe soll nicht im Fernsehen übertragen werden. Erst am Abend wird eine Zusammenfassung der Feierlichkeiten ausgestrahlt. Bis dahin warten alle gespannt auf neue Fotos des kleinen Julian. Ein Anblick, auf den es sich garantiert zu warten lohnt.

Verwendete Quellen: kingahuset.se, Dana Press

ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken