Prinzessin Madeleine: Leonore, Nicolas und Adrienne - so ticken ihre Kinder

Prinzessin Madeleine von Schweden ziert aktuell das Cover des schwedischen Magazins "Mama". Erstaunlich offen spricht sie im Interview über ihre Kinder Prinzessin Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne – und verrät, welcher ihrer Sprösslinge nach ihr kommt.

2. August 2018   Ein wundervolles Familienfoto für die Ewigkeit: Prinzessin Madeleine (rechts) und ihre Familie rund um Ehemann Chris O'Neill, den Töchtern Leonore und Adrienne und Sohn Nicholas.
Letztes Video wiederholen
Prinzessin Madeleine zeigt sich so privat wie nie. Im Interview mit einem schwedischen Frauenmagazin gewährt die Frau von Chris O’Neill tiefe Einblicke in ihr Familienleben.

Prinzessin Madeleine, 37, gibt im Interview mit dem Magazin "Mama" ungewohnt offene Einblicke in ihr Privatleben. Eigentlich lebt die Prinzessin mit ihrem Mann Chris O’Neill, 45, und ihren Kindern Prinzessin Leonore, 5, Prinz Nicolas, 4, und Prinzessin Adrienne, 1, zurückgezogen in Florida. In Schweden sieht man die Familie nur noch selten. Umso mehr überrascht nun ihr Interview. Darin findet sie nicht nur offene Worte über ihren Ehemann und dem Umzug nach Florida im Herbst 2018, sondern auch über ihre Kinder. Wie Leonore, Nicolas und Adrienne ticken und wer Mama Madeleine am ähnlichsten ist, sehen Sie im Video.

Verwendete Quellen: "Mama"-Magazin, Dana Press

Palastgeflüster: Das machen die Royals