Mary + Frederik von Dänemark: Ihre Kinder sind nicht immer einer Meinung

Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik geben einen Einblick in ihr Leben und zeigen, wie sie die Coronakrise meistern. Dazu erzählen ihre Kinder von ihrem Alltag. Was sie vermissen und wobei sich Prinzessin Isabella und Prinz Vincent nicht einig sind, sehen Sie im Video.

Mary, Frederik und Kinder
Letztes Video wiederholen
Mary und Frederik von Dänemark verbringen die Zeit mit ihren Kindern auf Schloss Amalienborg und berichten von ihrem Alltag in der Coronakrise.

Kronprinzessin Mary, 48, und Kronprinz Frederik, 51, teilen einen privaten Einblick in ihr Familienleben. Seitdem die Familie aus der Schweiz zurückgekehrt ist, verbringen sie die Zeit während der Coronakrise auf Schloss Amalienborg.

Prinzessin Mary + Prinz Frederik: Ihre Kinder sind sich uneinig

Nachdem das Kronprinzenpaar einige Worte gesagt hat, erzählen auch ihre Kinder, wie es ihnen geht. Christian zu Dänemark, 14, Isabella von Dänemark, zwölf, Prinz Vincent zu Dänemark, neun, sowie Prinzessin Josephine zu Dänemark, neun, berichten von ihrem Alltag und erzählen, was sie vermissen. Während die ältesten einer Meinung sind, ist Prinz Vincent gar nicht Isabellas Meinung und bringt damit seine Familie zum Schmunzeln. Die niedlichen Aufnahmen sehen Sie im Video.

Verwendete Quellen: Dana Press, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals