Mette-Marit von Norwegen gesucht: Sie ist wieder da!

Die schöne Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen musste sich einem operativen Eingriff unterziehen. Danach war sie wie vom Erdboden verschluckt

Die Kronprinzessin von Norwegen versetzte ihre Fans in Sorge. Am 15. März erklärte der Palast bereits folgendes: „Ihre Königliche Hoheit die Kronprinzessin hat seit einiger Zeit gesundheitliche Probleme, weshalb am nächsten Montag ein kleiner chirurgischer Eingriff durchgeführt wird. Dies bedeutet, dass die Kronprinzessin bis Ostern krankgemeldet ist.“ Nach der Operation am 19. März blieb Mette-Marit, 44, unauffindbar. 

Lebenszeichen auf Instagram

Der Instagram-Account der schönen Prinzessin blieb leer, die öffentlichen Auftritte wurden abgesagt und um die dreifache Mutter wurde es still. Das Versteckspiel wurde jetzt aber aufgelöst, denn eine gute Freundin der Kronprinzessin postete ein aktuelles Foto der Gesuchten- in Mexiko! Auf dem Bild sieht diese entspannt und glücklich aus.

Mette-Marit gönnt sich eine Auszeit 

Punta Mita, Mexiko, ist für seine ausgezeichneten Resorts und Spas bekannt. Mit dem Gesicht Richtung Sonne scheint sich die 44-Jährige einen kleinen Urlaub zu nehmen. Details zur Operation und wohlmögliche Gründe gibt es bislang nicht. Sie musste bereits im vergangenen November Termine absagen, da sie unter schweren Schwindelanfällen litt. Aber dem Foto nach zu urteilen,  scheint es ihr nun deutlich besser zu gehen. 

Norwegens Kronprinzen

Fünf im Patchwork-Glück

Frühlingsgefühle trotz Schneegestöber: Bei der Alpinen Kombination im schwedischen Åre zeigen sich Prinz Haakon und Prinzessin Mette-Marit verliebt wie nie. Auf der Tribüne geben sich die Royals, die im Partnerlook erscheinen, einen liebevollen Kuss. Prinzessin Estelle scheinen die großen Gefühle ihres Patenonkels Haakon mal so gar nicht zu interessieren. Die kleine Prinzessin schaut mit herrlich gelangweilter Miene von der Tribüne in die Menge. 
21. Januar 2019  Prinzessin Ingrid Alexandra wird heute 15 Jahre alt. Zu ihrem Geburtstag posiert sie für ein neues offizielles Bild.
Hellblond wie seine Mutter Prinzessin Mette-Marit bezauberte auch ihr erster Sohn Marius die Norweger spätestens seit der königlichen Hochzeit im August 2001. Hier ist der süße Knirps, der heute (13. Januar) seinen 22. Geburtstag feiert, gerade mal 4 Jahre jung. Wir gratulieren ganz herzlich!
Bereits im März 2014 ist er seiner Mutter Mette-Marit über den Kopf gewachsen.

191

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema