Mette-Marit + Haakon: Schock für das Kronprinzenpaar

Die Polizei ermittelt: Im Osloer Schloss wurden Schüsse abgefeuert. Ist die royale Familie in Gefahr?

Das norwegische Kronprinzenpaar Mette-Marit und Haakon

Sind die norwegischen Royals in ihrem Zuhause nicht mehr sicher? Wie jetzt bekannt wurde, fiel bereits im vergangenen April im Osloer Schloss ein Schuss. Jetzt muss die Polizei die Hintergründe herausfinden.

Gefahr für Mette-Marit und Haakon?

Müssen Kronprinzessin Mette-Marit, 44, und Prinz Haakon, 44, jetzt in Angst leben? Wie der Fernseh-Sender "NRK" jetzt berichtet, wurde vor einigen Monaten auf dem Gelände des königlichen Schlosses geschossen. Dabei wurde eine Wand beschädigt, glücklicherweise wurde niemand verletzt. Und allem Anschein nach war der Vorfall ein Versehen. Die Leibwächter sollen in den Stallungen Schießübungen durchgeführt haben. Dabei könnte sich versehentlich ein Schuss gelöst haben. Der norwegische Palast wollte sich jedoch nicht dazu äußern. 

Ähnlicher Vorfall im letzten Jahr

Schon im Januar 2016 sorgte ein ähnlicher Zwischenfall für Aufsehen. In der "Oslo International School", die Prinzessin Ingrid Alexandra, 13, besucht, fiel ebenfalls ein Schuss. Aus Versehen abgegeben von einem ihrer Leibwächter. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Damals wie heute untersucht die Polizei die Hintergründe. 

Unsere Video-Empfehlung 

Prinz Haakon und seine Mette-Marit

16 Jahre pures Glück

Mette-Marit und Haakon.
Haakon verliebte sich Hals über Kopf in die schöne Mette-Marit und gestand ihr in seiner Hochzeitsrede: "Ich war noch nie so schwach und noch nie so stark. Mette-Marit, ich liebe dich."
©Gala

 

Norwegens Kronprinzen

Fünf im Patchwork-Glück

4. Oktober 2019  Prinzessin Mette-Marit schickt ihren Followern Grüße aus den Herbstferien. Auf ihrem Instagram-Account postet sie ein Selfie, das sie zusammen mit Ehemann Prinz Haakon dick eingepackt vor einer Schneelandschaft zeigt. "Hmmm. Waren wir eigentlich schon ganz bereit für den Winter?", fragt sich die Kronprinzessin angesichts des Wetters und ergänzt das Posting um den Hashtag "Herbstferien2019".
19. September 2019  Kurze Beine, aber eine starke Zugkraft haben die beiden Ponys, die das Kronprinzenpaar in den Wildpark Glittersjå Fjellgård in Oppland kutschieren. Dort werden die beiden auf jede Menge andere Tiere treffen.
19. September 2019  Von einem Elch geknutscht zu werden, gehört sicherlich zu den besonders schönen Momenten von Prinzessin Mette-Marit.
19. September 2019  Und auch das Knuddeln von kleinen weißen Kuschelwelpen gefällt der Prinzessin offensichtlich gut.

223


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals