VG-Wort Pixel

Marius Borg Høiby Erstes Kussfoto mit seiner Freundin Juliane Snekkestad

Marius Borg Høiby 
© Dana Press
Marius Borg Høiby ist verliebt - und jeder darf es sehen!

Mit einem Liebesfoto auf Instagram macht Marius Borg Høiby, 21, der Sohn von Prinzessin Mette-Marit, 44, seinen Beziehungsstatus nach langen Wochen des Gemunkels offiziell: Ja, er ist verliebt! 

Marius Borg Høiby zeigt seine Freundin 

Schluss mit dem Versteckspiel! Auf dem Foto küsst Marius seine Freundin vor malerischer Kulisse innig auf den Mund und kommentiert dies, kurz und knapp, mit einem Herz-Icon. Dem Hintergrund nach zu urteilen haben sich die beiden an einen von Bergen umgebenen See zurückgezogen. Bei ihrem Ausflug hält es das Paar modisch lässig: er trägt Jeans-Jacke mit Fellkragen und umgedrehter Basecap, sie ein schwarzes Sweatshirt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wer ist die Freundin des Prinzessinnen-Sohnes?

Bei Marius' Herzdame handelt es sich um das Model Juliane Snekkestad. Laut ihres Instagram-Profils ist sie Norwegerin und lebt zurzeit in London. Mit Marius soll sie schon seit einiger Zeit liiert sein. Zwischen der norwegischen Presse und dem Hof ist es wegen der Berichterstattung über Snekkestad schon zu Unstimmigkeiten gekommen: Die Illustrierte "Se og Hör'" hatte sie als "Playboy-Model" bezeichnet. Der Hof und die Model-Agentin der 22-Jährigen wehrten sich gegen diese Darstellung.

Im August 2017 wurde bekannt, das Marius sich von seiner damaligen Freundin Linn Helena Nilsen getrennt hat. Nun hat er sein Herz neu verschenkt. 

Deshalb ist das Foto etwas Besonderes

Dem Bild kann auch abgesehen von dem Motiv eine Bedeutung zugemessen werden: Marius postet nur sehr selten etwas auf Instagram, das Foto mit seiner Freundin ist erst das dritte Foto überhaupt in 2018. Und: Im Jahr 2017 hatte Marius seine Sachen gepackt und Norwegen in Richtung Vereinigte Staaten verlassen, um zu studieren. Zu diesem Zeitpunkt veröffentlichte der Hof ein Statement und erklärte, dass Marius keine öffentliche Person sein wolle und keine Medienberichte über sein Privatleben dulde. Das private Foto mit Juliana Snekkestad - eine echte Ausnahme! 

jre


Mehr zum Thema


Gala entdecken