VG-Wort Pixel

Marie von Dänemark Wenn eine Prinzessin Brote schmiert

Prinzessin Marie + Prinzessin Athena
Prinzessin Marie + Prinzessin Athena
© Dana Press / instagram.com/samvirke
Royaler Alltag in Dänemark: Prinzessin Marie schmiert Schulbrote für ihre Kinder Athena und Henrik. Wie das aussieht und was es drauf gibt, kann man auf Instagram sehen

Natürlich trägt Prinzessin Marie morgens, wenn die Kinder zur Schule müssen, kein Diadem und kein langes Abendkleid. Im Gegenteil. Königin Margrethes Schwiegertochter mag es so leger wie viele dänische Hausfrauen und Mütter. Und auch in ihrem Haus warten zwei kleine Schulkinder auf ihr Frühstück und ein ordentliches Pausenbrot - von Mama geschmiert.

Prinzessin in der Küche

Was es für Prinzessin Athena, die gerade erst in die Schule gekommen ist, und ihren älteren Bruder Prinz Henrik aufs Brot gibt? Kommt Süßes in die Lunchbox oder gar eine (royale) Extrawurst für die königlichen Enkelkinder?

Nichts dergleichen! Das Pausenbrot scheint - davon kann man sich bei Instagram und auf dem Account von "Samvirke" überzeugen - so bodenständig wie Prinzessin Maries Auftreten in der heimischen Küche in ihrer Villa in Kopenhagen. Denn dort sitzen ihre beiden Kinder noch ein bisschen verschlafen am Esstisch, während die Mutter schon fleißig belegt und portioniert.

Auf dem Tisch vor den Kindern erkennt man eine Auswahl an Frühstücksflocken, Müsli oder andere Cerealien, Saft und ein Paket Milch. Henrik scheint es zu schmecken, während Athena zu ihrer Mutter schaut, die - lächelnd fürs Instagram-Bild - die Brote belegt. Prinz Joachim musste auf den Auslöser drücken, um die Szene festzuhalten.

Keine Extrawürste

Typisch Dänisch gibt es für die beiden Mini-Royals Fischfilet aufs Brot und als Beilage ein bisschen Gemüse zum Knabbern. Beides seien Überbleibsel, so schreibt Marie, vom Abendessen des Vortages, denn sie würden darauf achten, keine Lebensmittel zu verschwenden. Verpackt wird das Ganze in poppig bunte Dosen. Ganz normal eben.

Marie unter Ernährungsexperten

Marie nahmt am Donnerstag (24. August) am Ernährungsgipfel "World Food Summit" teil, der Experten aus aller Welt in Kopenhagen versammelte, um Lösungen für die Ernährungsprobleme der Welt zu finden. Als Schirmherrin des Events und hatte sie dieses Jahr eine besondere Aufgabe: Sie machte ein "Instagram-Takeover" für das Magazin "Samvirke" und übernahm für einen Tag dessen Profil. So konnte man diesen kleinen Einblick in den royalen Alltag von Marie und ihrer Familie bekommen.

kdi / mit Material von Danapress


Mehr zum Thema


Gala entdecken