Kronprinzessin Victoria: Bekommt Estelle ein Geschwisterchen?

Kronprinzessin Victoria von Schweden hat ihren Deutschland-Besuch abgesagt. Ist eine Schwangerschaft der mögliche Grund dafür?

Kronprinzessin Victoria von Schweden

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

Schwedens Lieblinge

21. April 2019  Zuckersüße Ostergrüße aus Schweden! Prinzessin Victoria hat beim Sonntagsspaziergang mit schönstem Sonnenschein diese tollen Bilder von Estelle und Oscar geschossen. Und damit wünscht das Könighaus "Glad påsk!". Wir wünschen auch frohe Ostern!
21. April 2019  Prinzessin Estelle bezaubert mit Strickmütze, Zöpfen und ihrem zufriedenen Lächeln.
21. April 2019  Und auch der kleine Prinz strahlt bis über beide Ohren!
2. April 2019  Herrlich normal zeigt sich die schwedische Königsfamilie beim Besuch im "ABBA"-Museum in Stockholm. In legerer Kleidung posieren Prinzessin Estelle, Prinzessin Victoria und Prinz Daniel zusammen mit der Museums-Direktorin für ein Instagram-Foto.    

350

Gerüchte gibt es bereits seit einiger Zeit darüber, dass Kronprinzessin Victoria von Schweden und ihr Gemahl Daniel Westling erneut Nachwuchs erwarten. Töchterchen Estelle kam am 23. Februar 2012 zur Welt. Jetzt hat Victoria ihren angekündigten Deutschlandbesuch abgesagt, wie mehrere Medien berichten. Ein Grund dafür wurde angeblich nicht genannt. Kronprinzessin Victoria wollte am Samstag (4. Oktober) in Berlin an dem Festakt zum 25. Jubiläum des Internationalen Paralympischen Komitees teilnehmen.

Dass Prinzessin Estelle möglicherweise ein Geschwisterchen bekommen könnte, ist nicht unwahrscheinlich. Auf Bildern der letzten Zeit scheint Victorias Bauch ein klein wenig runder als gewöhnlich geworden zu sein. Ob sich dahinter allerdings wirklich ein royales Baby verbirgt, werden die nächsten Tage zeigen.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema