Königin Silvia: Das bereut sie in ihrem Leben

"Es war nicht leicht, seine weinenden Kinder zurückzulassen": Königin Silvia von Schweden gesteht, wie schwierig es für sie war, königliche Pflichten mit dem Familienleben zu verbinden

In wenigen Tagen feiert Königin Silvia ihren 75. Geburtstag. Jetzt hat die Mutter von Prinzessin Victoria, 41, Prinz Carl Philip, 39, und Prinzessin Madeleine, 36, offen darüber gesprochen, was sie in ihrem Leben bereut.

Emotionales Geständnis von Königin Silvia

In einem Interview mit dem "Kungliga Magasinet" erzählte Königin Silvia, wie schwer ihr der Spagat zwischen royalen Pflichten und  Familienleben fällt - besonders als die Kinder noch klein waren. "Bei uns gab es keine Elternzeit", erklärte die Monarchin dem schwedischen Magazin. Stattdessen habe sie die königlichen Pflichten mit dem Elternsein kombinieren müssen. Daher sei das Familienleben früher oftmals zu kurz gekommen:

Wir hatten zu Hause eine gute Unterstützung, aber es war nicht leicht, seine weinenden Kinder zurückzulassen.

Prinzessin Victoria geht es ebenso

Genau so erlebe es jetzt auch Prinzessin Victoria: "Dasselbe gilt für die Kronprinzessin", so Königin Silvia über ihre älteste Tochter. "Ich glaube, sie versteht, wie schwierig es für uns ist, die Pflichten mit dem Familienleben zu verbinden."

Königin Silvia lässt sich 1985 mit ihrer Familie fotografieren.

 Victoria ist Mutter von Estelle, 6, und Oscar, 2, und muss gleichzeitig als Kronprinzessin königliche Pflichten und Termine wahrnehmen. "Wie viele andere Menschen mit einem hektischen Leben haben wir das Gefühl, nicht genug mit unseren Kindern zusammen zu sein", so Königin Silvia zum "Kungliga Magasinet".

Prinzessin Madeleine kommt Weihnachten nach Hause

Am 23. Dezember 2018 wird Königin Silvia 75 Jahre alt. Schon in der Woche vor ihrem Geburtstag wird sie bei verschiedenen Veranstaltungen für ihre Charity-Arbeit gewürdigt werden. Trotz ihres vollen Terminkalenders freut sich die Königin sicher schon darauf, ihren Ehrentag sowie das Weihnachtsfest im Kreise ihrer Familie zu feiern: Wie bestätigt wurde, soll dafür auch ihre jüngste Tochter, Prinzessin Madeleine, aus den USA anreisen.

Verwendete Quellen: Dana Press, Expressen

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

Schwedens Lieblinge

17. März 2019   Bei dem Wetter darf Prinz Oscar ruhig mal mürrisch schauen: Mit Mama Victoria trotzt er während der Biathlon-WM im schwedischen Östersund dem Schneegestöber.
17. März 2019   Niedliche Unterstützung für die schwedischen Biathleten: Mit viel Enthusiasmus feuert Prinzessin Estelle die Sportler an.
16. März 2019  Prinzessin Victoria und Prinz Daniel besuchen mit ihren Kindern die Biathlon-WM in Östersund. Während ein müder Prinz Oscar es sich auf den Armen von Mama Victoria gemütlich macht ... 
16. März 2019  ... stapft Prinzessin Estelle mit Papa Prinz Daniel durch den Schnee, um das Geschehen aus nächster Nähe verfolgen zu können und um die Teilnehmer anzufeuern.    

346

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema