Königin Silvia: Im Krankenhaus

Königin Silvia wurde an ihrem Geburtstag, dem 23. Dezember, in ein Stockholmer Krankenhaus eingeliefert

Königin Silvia

Königin Silvia ist am 23. Dezember in ein Stockholmer Krankenhaus eingeliefert worden. Diese Maßnahme an ihrem Geburtstag wurde nötig, weil die 73-Jährige über Schwindelanfälle klagte.

Königin Silvia im Krankenhaus

Die gebürtige Heidelbergerin soll bereits länger unter einer schweren Erkältung gelitten haben. Jetzt klagte sie jedoch über so schwere Schwindelanfälle, dass eine Einlieferung ins Krankenhaus vorgezogen wurde, wie "Bild" berichtet.

So geht es ihr

Nach Angaben des schwedischen Palastes steht sie in dem Hospital unter ständiger Beobachtung. Es soll ihr den Umständen entsprechend "gut" gehen.

Schwedische Königsfamilie

Könige aus Ikea-Land

7. Dezember 2019  Prinzessin Estelle strahlt über beide Ohren als sie mit Mama Prinzessin Victoria und Oma Königin Silvia die Ballettaufführung "Der Nussknacker" in der Königlichen Oper in Stockholm besucht. 
7. Dezember 2019  Aus der schönen Loge schauen sich die drei royalen Damen an der Seite von König Carl Gustaf begeistert eine Familienversion des Weihnachtsklassikers von Tschaikowsky.
7. Dezember 2019  Während der Aufführung wird die kleine Estelle, die das Märchenballett mit Erstaunen verfolgt, liebevoll von Prinzessin Victoria in die Arme genommen.
7. Dezember 2019  Im Anschluss der Vorführung gibt es noch ein Treffen mit den Darstellen des Balletts. Und während Prinzessin Estelle die Gelegenheit nutzt, einen süßen Hund zu streicheln, hält Königin Silvia ihr achtsam die Haare aus dem Gesicht. 

246

Königin Silvia

Ihr süßes Familien-Accessoire

Königin Silvia: Ihr süßes Familien-Accessoire
Königin Silvia: Ihr süßes Familien-Accessoir
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals