VG-Wort Pixel

Königin Silvia Auf diese Gräfin kann sie sich blind verlassen

Königin Silvia bei einem Besuch im Provinzmuseum Jönköping am 14. Oktober 2021. Links hinter der Königin: Die Chefin ihres Hofstaates, Anna Hamilton. Neben ihr eine andere Vertraute der Königin, Christina von Schwerin.
Königin Silvia bei einem Besuch im Provinzmuseum Jönköping am 14. Oktober 2021. Links hinter der Königin: Die Chefin ihres Hofstaates, Anna Hamilton. Neben ihr eine andere Vertraute der Königin, Christina von Schwerin.
© Dana Press
Königin Silvia wird bei all ihren offiziellen Terminen von einer ganz bestimmten Frau begleitet: Gräfin Anna Hamilton, Silvias wohl wichtigste Mitarbeiterin. Doch wer steckt hinter dem stillen Schatten der Königin?

Wenn Royals reisen, reisen sie nicht alleine. Sie haben eine ausgewählte Mannschaft mit dabei, die sich um die Koordination aller Termine, die Sicherheit und vor allem das Wohlbefinden ihrer adligen Chefs und Chefinnen kümmert. Jeder Royal hat sein eigenes Team und jedes Team wiederum seinen eigenen Boss. Bei Königin Silvia, 78, hat Gräfin Anna Hamilton, 55, als sogenannte "Statsfru"(deutsch: "Staatsfrau") das Sagen über den Hofstaat der Monarchin.

Gräfin Anna Hamilton hat ein Büro direkt im Schloss – und die Handynummer der Königin

Erst kürzlich begleitete Anna Hamilton Königin Silvia und König Carl Gustaf, 76, zur Konfirmation von Prinzessin Victorias, 45, Patenkind Diana Engsäll nach Motala. Wie gewöhnlich hielt sich die Gräfin vornehm im Hintergrund, war aber trotzdem in unmittelbarer Nähe, sollte Königin Silvia etwas benötigen.  

Kronprinzessin Victoria, Königin Silvia, König Carl Gustaf und Gräfin Anna Hamilton (im grünen Kleid), bei der Konfirmation von Victorias Patenkind Diana Engsäll in Medevi Brunn in Motala am 5. August 2022.
Kronprinzessin Victoria, Königin Silvia, König Carl Gustaf und Gräfin Anna Hamilton (im grünen Kleid), bei der Konfirmation von Victorias Patenkind Diana Engsäll in Medevi Brunn in Motala am 5. August 2022.
© Dana Press

Gräfin Anna Hamilton sorgt als engste Mitarbeiterin der Königin dafür, dass Silvias Termine und Aufgaben gut ablaufen. Um das zu gewährleisten, hat sie ein Drei-Zimmer-Büro im Ostflügel des Schlosses, wo sie mit der Hofsekretärin sowie der gerade diensthabenden Hofdame zusammen arbeitet, wie Hamilton vor einigen Jahren selbst gegenüber der schwedischen Illu "Svensk Damtidning" erklärte. Zudem verriet sie, dass die Stimmung immer sehr gut sei: "Das Beste ist zu sehen, welch unglaubliche Arbeit die Königsfamilie leistet. Und dabei zu sein und einen Beitrag leisten zu dürfen, in einer kleinen Ecke, das ist fantastisch." Hamilton ist zudem eine der wenigen, die die private Handynummer der 78-Jährigen haben.

Sechs Jahre ist die Gräfin nun schon am Hof beschäftigt, weiß "Svensk Damtidning", davor war sie Leiterin der Presseabteilung des Auktionshauses "Stockholms Auktionsverk". Anna Hamilton stammt aus der Familie eines Freiherrn und bekam nach ihrer Heirat den Titel als Gräfin.

Königin Silvia setzt auf adliges Personal: "Sie tratschen nicht"

Königin Silvia ist dafür bekannt, bei ihrem Personal auf Menschen aus dem Hochadel zurückzugreifen. "Sie sind im richtigen Milieu aufgewachsen, wissen, wie man sich benimmt, und worum es geht", so Historiker Herman Lindqvist einst gegenüber "Expressen" über Silvias Personalwahl und erklärte: "Sie sind sehr loyal, sie tratschen nicht und schmuggeln keine Bilder heraus."

Gräfin Anna Hamilton und Freifrau Kirstine von Blixen-Finecke im Jahr 2016.
Gräfin Anna Hamilton und Freifrau Kirstine von Blixen-Finecke im Jahr 2016.
© Dana Press

Ein noch höheres Amt am Hof als Gräfin Anna Hamilton hat übrigens Freifrau Kirstine von Blixen-Finecke, Hamiltons Vorgängerin als Staatsfrau. Jetzt ist sie Oberhofmeisterin, das zweithöchste Amt nach dem Reichsmarschall. Die Freifrau berät die Königin bei wichtigen Ereignissen und ist mittlerweile Prinzessin Sofias, 37, Mentorin.

Verwendete Quellen: teda.dk, svenskdam.se, expressen.se

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken