VG-Wort Pixel

Königin Silvia + Co. Die königlichen Wurstmacher 1985

Süße Erinnerung: Vor 30 Jahren filmte der schwedische Sender "SVT" die Königsfamilie beim gemeinsamen Wurstmachen für Weihnachten

In Schweden gehört zum "Julbord", einer Art Weihnachtsbuffet mit vielen Spezialitäten, das "Julkorv", eine Weihnachtswurst. Weil sie wohl auch im Schloss nicht fehlen sollte, stellten sich Königin Silvia und ihre drei Kinder Victoria, Carl Philip und Madeleine 1985 in die mit Weihnachtsstern, Tanne und Kerzen geschmückte Küche, um gemeinsam ans Werk zu gehen. König Carl Gustaf half natürlich ebenfalls mit und bediente in zünftiger Schürze über dem roten Pullover den Fleischwolf, in den sein Sohn das Fleisch löffelte. Die Prinzessinnen, damals drei und acht Jahre alt, hatten eine andere Aufgabe: Sie bereiteten den Wurstdarm für die Füllung vor.

Alle hatten offenbar bei den Vorbereitungen fürs Weihnachtsfest eine Menge Spaß: Prinzessin Madeleine feuerte Vater und Bruder an und rief immer wieder "Mehr Fleisch, mehr Fleisch!" - und Carl Philip löffelte und löffelte …

Weihnachtsbilder-Tradition

Die Königsfamilie ließ sich über die Jahre immer wieder vor Weihnachten fotografieren und filmen, so dass die Schweden miterleben konnten, wie im Schloss gebacken, Geschenke ausgepackt, Weihnachtsbaum geschmückt oder Hausmusik gemacht wurde. Alles wurde allerdings ein bisschen verfrüht aufgenommen, denn zum eigentlichen Weihnachtsfest am 24. Dezember blieben König Carl Gustaf und seine Lieben dann doch lieber ohne Kameras und ganz privat.

Prinzessin Victoria scheint die Tradition der Weihnachtsgrüße weiterführen zu wollen. Erst in der vergangenen Woche veröffentlichte der Hof neue Bilder von ihr, Prinz Daniel und ihrer Tochter Estelle beim Backen. Und im dazugehörigen Film , wünscht die kleine Prinzessin mit den süßen Pferdeschwänzen, allen ein schönes Weihnachtsfest, so wie im vergangenen Jahr bereits.

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken