Königin Margrethe: Aus Versehen auf Staatsbesuch

Wenn Dänemarks Königin Margrethe reist, ist alles perfekt geplant - könnte man meinen. Auf ihrem Weg nach Ghana im November kam es aber zu einem Missverständnis und dadurch zu einem ungeplanten "Staatsbesuch"

Eigentlich war es eine Routinereise: Im November flog Königin Margrethe zu einem Staatsbesuch nach Ghana. Dafür war ein Zwischenstopp in Algerien geplant, zum Auftanken des Flugzeuges. Aber in Algerien hatte man die kurze Anwesenheit von Dänemarks Staatsoberhaupt auf dem Flughafen offenbar missverstanden. 

Roter Teppich statt Tankstopp

Wie es sich gehört, wenn ein Staatsgast erwartet wird, hatte man dort den roten Teppich auf dem Flugplatz ausgerollt. Das Militär stand bereit, die dänische Flagge war aufgezogen, das algerische Fernsehen stand drehbereit am Start.

Prinz Oscar von Schweden

Die Vöglein haben es ihm besonders angetan

Prinz Oscar, Prinz Daniel
Prinz Oscar erobert gemeinsam mit Prinz Daniel seinen Naturspielplatz.
©Gala

Margrethe II. von Dänemark

Die farbenfrohe Königin

31. August 2012: Königin Margrethe eröffnet im dänischen Kolding die Ausstellung "Eine Königin und ihre Familie" im Trapholt Mus
9. Juni 2011: Königin Margrethe von Dänemark bekommt beim Staatsbesuch in den USA einen Blumenstrauß von der kleinen Tochter des
1. Januar 2011: Beim diesjährigen Neujahrsempfang auf Schloss Amalienborg bemekrt Prinz Henrik nicht, dass seine Hose offensteht
28. Juli 2010: Die dänische Großfamilie um Königin Margrethe trifft sich auf Schloss Gråsten zum Fototermin.

32


Dumm nur, dass niemand in der dänischen Delegation - und am allerwenigsten die Königin selbst - diesen Tankstopp als Staatsbesuch eingeplant hatte. Auf die Ehrenbekundungen der Algerier war man also nicht vorbereitet und dementsprechend stand die Landung in Algerien nicht einmal im königlichen Kalender ... 

Kleine Improvisation nötig

Königin Margrethe wurde ungeplant gebührend von Senatsvorsitzenden Abdelkader Bensalah und Bildungsministerin Nouria Benghebrit empfangen.
Nach dem unerwartet festlichen "Staatsbesuch" in Algerien ging es, so schnell es die Höflichkeit erlaubte, wie geplant weiter nach Ghana, wo wirklich ein Staatsbesuch geplant war. 

Für Königin Margrethe war es offenbar kein Problem, sich spontan mit dem improvisierten Besuch zurechtzufinden, schließlich beherrscht sie derartige Arrangements nach über 46 Jahren auf dem Thron aus dem Effeff.

Royaler Terminkalender 2018

Die königlichen Auftritte

24. Dezember 2018  Einen Tag vor Ausstrahlung der traditionellen Weihnachtsansprache von Queen Elizabeth veröffentlicht der Palast dieses festliche Bild der Königin und verrät schon ein paar Details. Glaube, Familie und Freundschaft seien ihr immer eine Stütze gewesen, und Respekt füreinander, trotz aller Differenzen, sei essentiell. Da können wir ihr nur zustimmen. Merry Christmas!   
15. Dezember 2018  Ein großer Tag für einen kleinen Prinzen: Philip und Danica von Serbien lassen ihren Sohn Prinz Stefan heute in Belgrad taufen. Geboren wurde er am 25. Februar 2018.
15. Dezember 2018  Prinzessin Danica hält ihren kleinen Blondschopf liebevoll im Arm.
15. Dezember 2018  Besonderen Gefallen scheint der süße Prinz aber nicht an seinem Bad im vermutlich kühlen Taufbecken gefunden zu haben. Patriarch Irinej muss selbst über den royalen Schreihals schmunzeln.

192


Der dänische Hof wollte den Besuch in Algerien nicht gegenüber der dänischen Zeitung "Politiken" kommentieren, aber die algerische Botschaft in Kopenhagen sagte, man freue sich sehr über den Besuch.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals