Daniel Westling: Wilder Junggesellen- Abschied

Kaum war Prinzessin Victoria nach Seattle abgereist, feierte ihr Verlobter Daniel Westling mit seinen Freunden

Daniel Westling

Zu einer richtigen Hochzeit gehört auch ein wilder Junggesellen-Abschied mit Freunden - das wissen auch die Kumpel von Daniel Westling, zukünftiger Ehemann von Schwedens Kronprinzessin Victoria. Kaum war die Verlobte nach Seattle abgereist, um dort ihre Schwester Madeleine zu vertreten, standen die Freunde des 36-Jährigen vor der Tür, um ihn für eine große Party zu entführen.

Wie die schwedische Zeitung "Expressen" berichtet, ging es am Sonnabendmorgen zunächst zu einem luxuriösen Champagnerfrühstück in das Restaurant "Stallmästaregaarden". Bei dem Frühstück blieb es dann allerdings nicht. Daniel Westling und 20 seiner besten Freunde zogen weiter und die ausgelassene Feier endete erst am nächsten Tag.

Ob Kronprinzessin Victoria sich in den nächsten Wochen auch noch so gebührend von ihrem Junggesellinnenleben verabschiedet?

rbr

Schwedische Königsfamilie

Könige aus Ikea-Land

18. Dezember 2019  Stolz begleitet Prinz Oscar seine Eltern Prinz Daniel und Prinzessin Victoria zur diesjährigen Übergabe der Weihnachtsbäume im königlichen Palast in Stockholm, wo er von den Studenten der Forstwirtschaftsakademie einen kleinen Weihnachtsbaum erhält.
18. Dezember 2019  Mit Schwung und Bäumchen im Schlepptau geht es für Oscar anschließend an der Hand von Mama und Papa zurück durch den Palast. Weihnachten kann kommen!
7. Dezember 2019  Prinzessin Estelle strahlt über beide Ohren als sie mit Mama Prinzessin Victoria und Oma Königin Silvia die Ballettaufführung "Der Nussknacker" in der Königlichen Oper in Stockholm besucht. 
7. Dezember 2019  Aus der schönen Loge schauen sich die drei royalen Damen an der Seite von König Carl Gustaf begeistert eine Familienversion des Weihnachtsklassikers von Tschaikowsky.

248

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals