Dänische Royals: Hier sind Frederik, Mary und die Kinder am Wochenende

Dänemarks Kronprinzenfamilie verbringt gerne einen Teil ihrer Ferien in der königlichen Jagdhütte Trend in Nordjylland. Und obwohl das Anwesen nur nach einem größeren Holzhaus aussieht, ist es ganz schön wertvoll. Als idyllischer Rückzugsort. Aber auch finanziell

Ferienhaus der dänischen Kronprinzenfamilie in Jylland

Auch Royals brauchen kleine Auszeiten. Sie suchen dafür eher die Ruhe und abgeschiedene Orte als den großen Trubel, den ihr Job sowieso schon mit sich bringt. Prinz Frederik und Prinzessin Mary von Dänemark ziehen sich für kurze Auszeiten gerne mit ihren vier Kindern in das königliche Jagdhaus in Trend zurück. Hier können Christian, Isabella, Vincent und Josephine fast ungestört herumtoben. Und auch Prinz Joachim, seine Frau Marie und die Kinder sind dort öfter anzutreffen. 

Prinzessin Mary und Prinzessin Isabella flüchten gern ins Grüne.

Kostbares Geschenk

 Einst war diese Hütte ein Geschenk des Volkes an König Frederik und Königin Ingrid - die Großeltern der Prinzen. Jetzt gehört sie über einen Fonds Königin Margrethe. Und ist ganz schön wertvoll: 22 Millionen Kronen (das sind fast drei Millionen Euro) weist der Bericht des Fonds für 2016 als Wert der Liegenschaft aus, berichtet die dänische Illu "Se og Hör".

Licht- und Schattenseiten der Immobilie

Klingt gut. Und wird sicher irgendwann einmal die Frage aufwerfen, welcher der beiden Prinzenbrüder diesen schönen Rückzugsort sein Eigen nennen darf. Allerdings: So ganz ohne Probleme ist die Immobilie auch nicht. Denn obwohl auf dem Gelände Forstwirtschaft betrieben wird und auch ein Wildhandel seinen Platz hat, hatte der Rechenschaftsbericht des Fonds in den Vorjahren kein positives Ergebnis erwirtschaften können. Die Königin griff zum Ausgleich schon mal in ihre Privatschatulle, berichteten die dänischen Medien. 

Königliche Residenzen

Die Paläste der jungen Royals

Die niederländische Königsfamilie mit Willem-Alexander, Maxima und den drei Schwestern Amalia, Alexia und Ariane braucht viel Platz, und den haben sie Anfang des Jahres mit ihrem Umzug in den Palast Huis Ten Bosch auch bekommen.
Erbaut im Jahr 1645 als Sommerresidenz für den Gouverneur Prinz Friedrich Heinrich und seine Frau Prinzessin Amalia war der Palast bis 2014 der Wohnort der damaligen Königin Beatrix. Im Januar 2019 bezogen König Willem-Alexander mit Königin Máxima und ihren drei Prinzessinnen das beeindruckende Gebäude in Den Haag.
Nicht nur wegen der vielen Wandgemälde ist der Eingangsbereich vom Huis ten Bosch mehr als beeindruckend.
Den Blick auf den kunstvoll gestalteten Garten kann man in gemütlichen antiken Sitzmöbeln beim Tee genießen.

63

Den Wert der Jagdhüte als Ort für ungestörte Familienzeit und Ausflüge in die Natur ist aber vermutlich für die jungen Royals nicht so leicht in Geld aufzuwiegen. 

Haben Sie dies Video mit Prinz Frederik und Prinzessin Mary schon gesehen?  

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

Niedliche Szene beim Besuch von Prinzessin Mary und Prinz Frederik

Prinzessin Mary, Prinz Frederik
Beim Besuch von Prinzessin Mary und Prinz Frederik kommt es zu einer lustigen Szene, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals