Dänemark: Konfirmation à la Patchwork

Der 13-jährige Prinz Nikolai feierte seine Konfirmation und die Familie feierte mit ihm. Das dänische Königshaus zeigt, dass es trotz Scheidung, neuer Ehepartner und Kinder zusammenhält und nichts das Familienidyll zerstören kann

Gräfin Alexandra, Prinz Nikolai, Prinz Joachim.

Am Sonnabend (18. Mai) feierte die dänische Königsfamilie in der Schlosskirche von Fredensborg die Konfirmation des 13-jährigen Prinz Nikolai.

Das Besondere an den Feierlichkeiten: Auf den offiziellen Fotos des Festes strahlt der kleine Prinz inmitten seiner zusammengewürfelten Patchwork-Familie. Die Eltern von Nikolai, Prinz Joachim und Gräfin Alexandra von Frederiksborg, sind schon lange getrennt und leben beide in neuen Partnerschaften.

Die dänische Königsfamilie zeigt sich auf einem offiziellen Foto der Feierlichkeiten harmonisch und zufrieden.

Joachim ließ sich 2005 von seiner Frau Alexandra scheiden. Zehn Jahre lang waren die beiden verheiratet. Die Scheidung war die erste innerhalb der dänischen Königsfamilie. Neben dem frisch konfirmierten Nikolai haben die beiden noch einen Sohn, den zehnjährigen Felix. Das Sorgerecht teilt sich das Ex-Ehepaar.

Prinzessin Marie + Prinz Joachim

Liebe auf den zweiten Blick

24. Januar 2020  Tillykke med fødselsdagen! Die kleine Dänen-Prinzessin Athena feiert heute ihren 8. Geburtstag, und zu diesem Anlass veröffentlicht das Königshaus neue Porträts. 
24. Januar 2020  Und die süße Bichon-Frisé-Dame Cerise gratuliert ebenfalls. Die Fotos hat übrigens Mama Prinzessin Marie selbst geschossen.
Ein Prinz auf dem Laufsteg: Nachdem Nikolai von Dänemark seine Militärausbildung abgebrochen hat, avanciert er so langsam aber sicher zum Male-Topmodel. Gerade erst konnte man den 20-Jährigen bei der Dior-Show in Paris anschmachten.
1. Januar 2020  Beim traditionellen Neujahrsempfang auf Schloss Amalienborg zeigen sich Prinzessin Marie und Prinz Joachim in voller royaler Pracht und Uniform.

100

Seit 2008 ist Prinz Joachim mit der Französin Marie Cavallier verheiratet. Sie lernten sich schon 2002 bei einer Jagd kennen und waren bereits seit 2005 liiert. Die Liebe des Paares machten dann die beiden Kinder Henrik, vier, und Athena, eins, perfekt.

Aber auch Alexandra blieb nicht lange allein. Sie heiratete 2007 den 14 Jahre jüngeren Fotografen Martin Jörgensen. Sie ist seitdem kein Mitglied der dänischen Königsfamilie mehr und verlor den Titel "Prinzessin von Dänemark". Die 48-Jährige blieb aber Gräfin von Frederiksborg. Nikolai und Felix leben bei ihr und Martin Jörgensen.

Wie sich bei der Feier am Wochenende zeigte, verstehen sich alle Familienmitglieder gut. Auch Königin Margrethe und Prinzgemahl Henrik waren bester Laune und freuten sich mit dem kleinen Konfirmanden. Familienglück trotz Hindernissen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals