Chris O'Neill: Er war die ganze Zeit dabei

Spätnachts wurde Chris O'Neill vor dem Krankenhaus in New York gesichtet, wo Prinzessin Madeleine die gemeinsame Tochter zur Welt brachte. Der Neu-Vater gönnte sich eine Zigarette und telefonierte mit dem Handy. Um 18 Uhr deutscher Zeit wird er vor die Presse treten

Hinter Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill liegen aufregende Stunden: Um 22:41 Uhr Ortszeit wurden sie am Donnerstag (20. Februar) in New York zum ersten Mal Eltern. Wie der schwedische Hof bestätigte, begleitete O'Neill seine Frau ins New Yorker "Presbyterian Hospital", wo die 31-Jährige im "Weill Cornell Medical Center" ihre Tochter entband. Mutter und Kind sind wohlauf, es sei eine natürliche Geburt gewesen, heißt es in den schwedischen Medien.

Prinzessin Madeleine + Christopher O'Neill

Eine New Yorker Lovestory

5. Juli 2020  Prinzessin Madeleine von Schweden lebt mit ihrer Familie im sonnigen Florida. Dort feiern die Amerikaner am 4. Juli den Unabhängigkeitstag. Auch wenn das größte Fest der USA in diesem Jahr aufgrund der Pandemie anders als gewohnt verläuft, wünscht Madeleine einen schönen Feiertag und teilt dazu dieses goldige, neue Foto ihrer drei Kids am Strand vor ihrem Zuhause.
15. Juni 2020  Prinzessin Madeleines Sohn Nicolas von Schweden feiert heute seinen fünften Geburtstag. Anlässlich seines großen Tages veröffentlicht Madeleine dieses Foto. Dazu schreibt sie: "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an den gütigsten Bruder und den süßesten Sohn! Wir lieben Dich!" 
10. Juni 2020  Prinzessin Madeleine feiert ihren 38. Geburtstag. Aus diesem Anlass veröffentlicht der schwedische königliche Hof dieses schöne Foto der Prinzessin. Vor floralem Hintergrund strahlt die jüngste Tochter von König Carl Gustaf und Königin Silvia an ihrem Ehrentag in die Kamera. Dem schwedische Magazin "Svensk Damtidning" fällt auf, dass die Blumen - Bougainvillea oder auch Drillingsblume - auf Schloss Solliden wachsen, dem Sommerschloss der Royals. Gut möglich also, dass das Foto bei einem vergangenen Besuch Madeleines in der Heimat aufgenommen wurde ... 
6. Juni 2020  Prinzessin Madeleine und ihre drei Kids schicken Grüße zum schwedischen Nationalfeiertag aus den USA. Sommerlich und sehr erholt sehen die vier aus und auch bei der Farbwahl ihrer Kleidung haben sie sich abgestimmt: Madde, Nicolas, Leonore und Adrienne tragen alle Schwedens Nationalfarben Blau und Gelb. "Wir wünschen allen einen schönen Nationalfeiertag", schreibt die Prinzessin im Kommentar. 

153

Die schwedische Zeitschrift "Aftonbladet" veröffentlichte auf Twitter dieses Foto von Chris O'Neill vor dem Krankenhaus in New York.

Und auch dem frisch-gebackenen Vater geht es gut: Erschöpft, aber glücklich wirkend wurde er gegen zwei Uhr morgens Ortszeit bei einem Spaziergang vor dem Krankenhaus gesichtet . "Er sah müde aus", berichtet eine Reporterin der schwedischen Zeitschrift "Aftonbladet". Chris wollte die frohe Nachricht wahrscheinlich mit Freunden und Familie teilen und telefonierte angeregt auf dem Handy. Auch eine Zigarette gönnte sich der 39-Jährige an der frischen Luft.

Um 18 Uhr deutscher Zeit wird er am Freitag (21. Februar) vor die Presse treten, wie der Hof mitteilte. Vermutlich wird er den anwesenden Fotografen und Reportern Größe und Gewicht des königlichen Nachwuchs mitteilen, denn diese Details sind bisher noch nicht bekannt. Nur auf den Namen der kleinen Prinzessin, werden wir wohl noch etwas länger warten müssen. Den teilt traditionell König Carl Gustav in einer Sondersitzung des schwedischen Kabinetts mit. Diese wird jedoch nicht am Tag nach der Entbindung stattfinden, wie es in einer Pressemitteilung des schwedischen Hofs heißt.

Übrigens: Wäre die schwedische Prinzessin im Heimatland ihrer Mutter geboren, hätte sie an einem anderen Tag Geburtstag. In Schweden war es nämlich bereits 04:41 Uhr nachts, als das Mädchen das Licht der Welt erblickte und somit schon Freitag, der 21. Februar.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals