Carl Philip + Sofia: Ihr Instagram-Profil bleibt Schwedisch

Seit Mai 2018 ist das Instagram-Profil von Carl Philip und Sofia von Schweden öffentlich zugänglich. Ihre Fans auf der ganzen Welt finden es super – bis auf eine Sache: Alles ist auf Schwedisch

Die schwedischen Royals Prinz Carl Philip, 39, und Prinzessin Sofia, 33, haben mittlerweile mehr als 160.000 Instagram-Follower. Auf ihrem Profil @prinsparet berichten sie regelmäßig über ihre Arbeit, teilen aber auch ganz private Momente mit ihren Fans.

Fans fordern: "Auf Englisch bitte!"

Und dennoch haben einige Fans etwas auszusetzen – zumindest die nicht schwedisch sprechende Bevölkerung. Einige wünschen sich, dass das Prinzenpaar die Texte auch auf Englisch schreibt. Kommentare wie "Gibt es eine Chance auf eine englische Übersetzung?" oder "Auf Englisch bitte!" tauchen immer wieder auf.

Prinz Oscar

Er erobert die Herzen im Sturm

Prinz Daniel, Kronprinzessin Victoria, Prinzessin Estelle und Prinz Oscar
Prinz Oscar zeigt sich den Fotografen beim schwedischen Nationalfeiertag von einer ganz neuen Seite.
©Gala

Carl Philip und Sofia schreiben alle ihre Posts selbst

Die schwedische Ilu "Hänt" hat sich dazu an den Hof gewandt, die Antwort lautete: "Die Posts schreibt das Prinzenpaar auf Schwedisch. Wenn man sie auf Englisch lesen möchte, kann man die Übersetzungsfunktion in der Instagram App benutzen," so die Presseabteilung des Hofes.

Egal ob auf Schwedisch oder Englisch - wir finden es toll, dass das Prinzenpaar tatsächlich alle Posts selbst schreibt.

Prinz Carl Philip + Prinzessin Sofia

Der schöne Prinz und das Model

10. November 2019  Am schwedischen Vatertag teilt Prinz Carl Philip ein neues süßes Foto mit seinen beiden Söhnen Prinz Alexander und Prinz Gabriel und kommentiert sein Posting mit zwei Herzen. Die drei haben offenbar einen Ausflug in ein naturkundliches Museum unternommen. 
7. November 2019  Mit diesem schönen Porträt kündigt Prinzessin Sofia an, zukünftig als Vorstand für die Skandia-Stiftung  "Idéer för livet", übersetzt "Ideen fürs Leben" zu arbeiten. Sie kümmert sich damit um die Lebensverbesserung von Kindern und Jugendlichen. Wenn das nicht eine schöne Definition von Erfolg ist.
7. Oktober 2019  Eine normale Familie im bunten Herbst? Könnte man fast meinen, Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip nutzen dieses schöne Familienfoto aber um die weitreichenden Änderung im schwedischen Königshaus bekannt zu gegeben, dass ihre Kinder Alexander und Gabriel nicht mehr offiziell zum Könighaus gehören, ihre Prinzen-Titel aber behalten. Vielleicht wird ihr Leben dadurch ja etwas "normaler" und freier.
13. September 2019  Als Jurymitglied kürt Prinz Carl Philip in Stockholm den "Årets kock", den "Koch des Jahres". Während der Verkostung muss er auch mal sein Handy in die Hand nehmen.

148

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals