Prinzessin Mette-Marit + Prinz Haakon: Das ist der Kitt ihrer Ehe

Die Startbedingungen für ihre Liebe waren denkbar schlecht. Jetzt feiert das norwegische Thronfolgerpaar 15. Hochzeitstag. GALA erklärt, was der Kronprinz an seiner Frau liebt

Laut begann ihre Beziehung. Bei einer Techno-Session in Mette-Marits Heimatstadt Kristiansand lernten sich das damalige Partygirl und der Kronprinz von Norwegen 1999 kennen. Ihre Liebes-Legende besagt, dass Haakon nur einen Blick auf die Blondine warf (eine Unterhaltung war bei diesem Lärm ja nicht möglich) und augenblicklich wusste: Diese Frau ist mein Schicksal.

Dass Mette einen zweijährigen Sohn von einem vorbestraften Türsteher hatte, eifrig Drogen konsumierte und außer einem abgebrochenen Anthropologiestudium nichts annähernd Etabliertes vorzuweisen hatte? Egal! Wer liebt, zweifelt nicht. Der Gegenwind, der Haakon wegen seiner Frauenwahl aus Palast und Volk entgegenschlug, glich einem Orkan. Ruhe gab es erst, als er drohte: Eher verzichte ich auf den Thron als auf Mette. Am 25. August feiern die beiden 15. Hochzeitstag. GALA erklärt, warum Mette Haakon so glücklich macht.

Herzogin Catherine

Keiner dreht sich nach ihr um, weil ...

Herzogin Catherine
Herzogin Catherine versprüht Glamour pur! Dass sich jedoch nicht alle für die schöne Mutter interessieren, verrieten vor einiger Zeit Eltern von Georges und Charlottes Mitschülern.
©Gala

Am Tag ihrer Hochzeit 2001 schwärmte der künftige König: "Ich war noch nie so schwach und noch nie so stark. Mette-Marit, ich liebe dich!"

Sportsgeist

Als sich das Paar kennenlernte, übte sich Mette nur in einer Disziplin: Dauer-Feiern. Sport-Fan Haakon überzeugte sie vom gesunden Lifestyle. Heute sieht man die beiden einträchtig in Funktionskleidung beim Wandern, Langlaufen, Schwimmen und Radfahren – und im Schloss wird vor allem Biokost serviert.

Emotionalität

Eine Heulsuse wünscht sich kein Mann. Eine Frau jedoch, die im richtigen Moment mitfühlen kann, ist für einen Kronprinzen Gold wert. Mette-Marit ist bekannt dafür, dass sie in emotionalen Situationen – etwa bei der Hochzeit ihrer engen Freundin Victoria von Schweden – ein paar Tränchen verdrückt. Teilnahmsvolle Gespräche und spontane Umarmungen bei Charity-Events sind bei Mette Usus. Außerdem hat sie ein Händchen für Tiere: Als Familienhündin Milly Kakao einmal ernsthaft erkrankte, war es Mette, die am Körbchen saß und sie aufpäppelte.

Networking-Queen

Wie keiner zweiten Prinzessin gelingt es Mette, Bande zwischen interessanten Menschen zu knüpfen und diese zu pflegen. Ihr guter Freund Bill Gates besuchte sie sogar einmal mit seiner Familie in Norwegen – mit ihm debattiert sie am liebsten über neue Charity-Projekte. Überraschend auch, dass Pierre Casiraghis ultralässige Frau Beatrice Borromeo so eng mit Mette ist, dass sie einmal extra zum kollektiven Müllsammeln ins Land der Fjorde reiste. Und Franca Sozzani, Chefredakteurin der italienischen "Vogue", berät sie nicht nur in Modefragen. Haakon mag diese Offenheit an Mette.

Sie hält den Clan zusammen: Mette mit Haakon, Marius, 19, Sverre Magnus, 10, und Thronerbin Ingrid Alexandra, 12

Stand By Your Man

Der alte Schlagersong bedeutet für Mette, dass sie alles mitmacht, was die Kronprinzessinnenrolle ihr abverlangt: Wegen des norwegischen Wetters bei Events häufig mit Plastikumhang im Regen hocken und lächeln. Noch freundlicher winken, wenn man (wie so oft) kritisiert wird, und am Nationalfeiertag in wenig kleidsamer Tracht Begeisterung ausstrahlen. Mette gibt dem Volk (meistens), was es erwartet. So wie es auch Haakon gelernt hat.

Family First

Norwegens Kronprinzen

Fünf im Patchwork-Glück

13. September 2019  Die Gegend, in der die Residenz der norwegischen Kronprinzenfamilie, Skaugum, liegt, gehört zu den Gebieten mit dem höchsten Bestand an verschiedenen Fledermaus-Arten. Und der muss alljährlich geprüft werden. 
13. September 2019  Und das übernimmt in diesem Jahr Prinzessin Ingrid Alexandra. Fachmännisch inspiziert sie die Brutkästen der nachtaktiven Wildtiere.
31. August 2019  Prinzessin Ingrid Alexandra feiert heute Konfirmation. Zu diesem Anlass hat sich die Familie mit Prinz Sverre Magnus, Prinz Haakon, Prinzessin Mette-Marit und Marius Borg Hoiby für ein offizielles Gruppenfoto in traditionellen Trachten zusammengefunden. 
31. August 2019  Auch ihr Patenonkel König Felipe und Patentante Prinzessin Victoria sowie Prinzessin Märtha Louise, Prinz Frederik, König Harald und Marit Tjessem dürfen an der Seite der jungen Prinzessin von Norwegen nicht fehlen. 

216

Dass ihre drei Kinder sich als gleichwertige Geschwister empfinden, keinerlei Eifersüchteleien zwischen Nicht-Prinz Marius und den Königs-Kids Ingrid Alexandra und Sverre Magnus herrschen, ist vor allem ihr Verdienst. Für diese Harmonie hat Mette das Ritual des Familienrats eingeführt - übrigens mit Oma und Opa König.

Kurz: Haakon liebt es, wie Mette es schafft, ihre royale Rolle auszufüllen, ohne ihre Persönlichkeit aufzugeben. Ganz selbstverständlich und nicht laut.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals