VG-Wort Pixel

Prinz Harry Weihnachts-Shopping in Kapstadt

Prinz Harry
© Rex Features
Nach seiner Expedition zum Südpol ist Prinz Harry zusammen mit seinen "Walking With the Wounded"-Kollegen nach Kapstadt gereist - und hat dort letzte Weihnachtseinkäufe erledigt

Nach drei Wochen im Eis genießt Prinz Harry derzeit die Sonne in Südafrika: Fotos der Agentur "Rex Features" zeigen den 29-Jährigen beim Einkaufsbummel in Kapstadt. Erst vor kurzem war Harry in der Metropole angekommen, nachdem er drei Wochen mit einem Team aus Kriegsversehrten durch die Antarktis gewandert war. Er unternahm die Expedition als Schirmherr für die Wohltätigkeitsorganisation "Walking With The Wounded", die sich für verwundete Soldaten einsetzt. Bei minus 50 Grad kämpften sich drei Teams bis zum Südpol vor, ein sichtlich erschöpfter Harry meldete sich nach seiner Ankunft am Ziel per Videobotschaft. "Wir sind hier, wir haben's geschafft", sagte er.

Prinz Harry macht eine Shoppingtour in Kapstadt.
Prinz Harry macht eine Shoppingtour in Kapstadt.
© Rex Features

Mittlerweile scheinen die Strapazen vergessen: Gut erholt und mit Vollbart spazierte Harry am Donnerstag (19. Dezember) mit seinen Kollegen durch Kapstadts Einkaufsstraßen. Laut "dailymail.co.uk" soll er Souvenirs und ein paar Shirts eingekauft haben. Mit einem Smoothie in der Hand ging es später wieder zurück ins Hotel.

Weihnachten wird Harry dann aber im Kreise seiner Lieben in Großbritannien verbringen. Seine Großmutter Queen Elizabeth hat die Familie auf Schloss Sandringham eingeladen. Laut britischen Medien soll auch Familie Middleton zum ersten Mal dabei sein und das Weihnachtsfest mit ihrer Tochter Herzogin Catherine, Schwiegersohn Prinz William und Baby George verbringen.

Dass auch Harrys Freundin Cressida Bonas bei den Feierlichkeiten dabei ist, gilt als unwahrscheinlich. Sicher wird der Prinz seine Angebetete dennoch in den nächsten Tagen sehen - und ihr vielleicht sogar ein Weihnachtsgeschenk aus Kapstadt überreichen.

aze


Mehr zum Thema


Gala entdecken