VG-Wort Pixel

Louis Ducruet + Marie Chevallier Sie sind Seelenverwandte

Marie Hoa Chevallier, Louis Ducruet
Marie Hoa Chevallier, Louis Ducruet
© Getty Images
Sind sind beide erst 26 Jahre alt und wissen bereits seit sieben Jahren, dass sie die Richtigen füreinander sind. Louis Ducruet und Marie Chevallier sind am Samstag (27. Juli) vor den Altar der Kathedrale in Monaco, um den Bund fürs Leben einzugehen. Ihre gemeinsame Zukunft hat das Paar dabei fest im Blick.  

Das ist das zweite wunderbare Ereignis des Sommers im Fürstentum Monaco. Nach der Hochzeit von Charlotte Casiraghi, 32, mit dem Filmproduzenten Dimitri Rassam, 37, haben nun ihr Cousin Louis Ducruet, 26, und seine langjährige Lebensgefährtin Marie Chevallier, 26, "Ja" zueinander gesagt. Nach sieben Jahren "wilder Ehe" haben die beiden nun den nächsten Schritt gewagt und ihre Liebe vor dem Gesetz und vor Gott manifestiert.

Louis Ducruet + Marie Chevallier haben sich als Paar definiert

Mit 26 Jahren sind Louis und Marie noch sehr jung. Als Paar haben sich die beiden jedoch längst definiert und sind bereit, sich endgültig füreinander zu entscheiden. "Sie wählen Ihren Seelenverwandten nicht aus", erklärt der Sohn von Prinzessin Stéphanie von Monaco, 54, und dem ehemaligen Leibwächter Daniel Ducruet, 54, in einem exklusiven Interview mit der Chefredakteurin von "Hello Monaco", Olga Taran. "Ich habe Marie an der Universität getroffen und seitdem sind wir zusammen. Wir besuchten dieselbe Universität in den USA, als Marie ihr Hauptfach studierte und gemeinsam ihren Abschluss machte. Dann beschlossen wir, in Monaco zu bleiben. Es war die beste Lösung für uns beide. Und hier sind wir."

Kinder haben noch Zeit

Auch wenn das Paar schon einige Jahre zusammen ist, geben sie dem Thema Familienplanung noch etwas Zeit. "Marie und ich sind da einer Meinung. Derzeit planen wir keine Kinder. Wir sind noch jung und Marie möchte das Leben ein bisschen mehr genießen, bevor sie ein Baby bekommt. Aber natürlich gehört es zu unseren Plänen." 

Sie tüfteln an ihrer beruflichen Zukunft

Zunächst einmal arbeiten die beiden an ihren jeweiligen Karrieren. Louis hat nach seinem Sportmarketing-Studium offenbar gute Chancen auf eine Karriere beim Fußball-Club AS Monaco. Marie arbeitet aktuell im "Hôtel Hermitage Monte-Carlo" als Bankett- und Kongress-Koordinatorin und organisiert Events. 

"Wir hören nicht auf, aneinander zu denken"

Ihre Beziehung zueinander beschreibt Louis so: "Marie und ich haben nicht den gleichen Charakter, aber es funktioniert zwischen uns. Wir freuen uns, zusammen zu sein und auch wenn wir weit weg sind, hören wir nicht auf, aneinander zu denken." Das klingt nach einer Liebe, die auch in Zukunft einige Stürme bewältigen kann.

Verwendete Quelle: Hello Monaco

ama Gala

Mehr zum Thema