VG-Wort Pixel

Fürstin Charlène Ihre Heimkehr macht nicht nur Fürst Albert und die Kinder glücklich

Nicht nur Fürst Albert, Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella freuen sich über die Rückkehr von Fürstin Charlène nach Monaco.
Mehr
Es war ein zähes Ringen um Gesundheit und Heilung, aber auch um Würde und Wahrheit für Fürstin Charlène und ihre Liebsten: Ihre monatelange Abwesenheit im Fürstentum Monaco schürte böse Gerüchte um den Zustand der Ehe des monegassischen Fürstenpaares. Mit ihrer bewegenden Rückkehr allerdings verstummten plötzlich die Unkenrufe.

Fürstin Charlène, 43, ist endlich wieder zurück in Monaco. Monatelang saß sie in ihrer alten Heimat Südafrika wegen einer HNO-Infektion fest. Nun durfte ihre Familie sie endlich wieder in die Arme schließen – und ließ die Welt mit Aufnahmen der frohen Wiedervereinigung mit Fürst Albert, 63, sowie Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella, beide 6, an ihrem Glück teilhaben.

Fürstin Charlène: Fans freuen sich über ihre Rückkehr nach Monaco

Mit drei Fotos ihres liebevollen Wiedersehens lassen die Fürstin und ihr Mann jegliche Gerüchte um eine drohende Trennung für einen Moment zumindest in den Hintergrund treten. Wie Fans aus aller Welt auf die lang ersehnte Rückkehr Charlènes nach Europa reagieren, sehen Sie im Video.

Verwendete Quelle: instagram.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken