VG-Wort Pixel

Fürst Albert Nicole Coste spricht über die Beziehung zu den Monegassen

Fürst Albert soll ein gutes Verhältnis zu seinem unehelichen Sohn pflegen.
Mehr
Fürst Alberts unehelicher Sohn ist mittlerweile volljährig. Nun spricht seine Mutter Nicole Coste über das Verhältnis zum Königshaus und die Vater-Sohn-Beziehung.

Nicole Coste, 49, spricht durchweg positiv über Fürst Albert, 63, und die Beziehung zu ihrem gemeinsamen Sohn. Das uneheliche Kind Alexandre Grimaldi Coste ist mittlerweile 18 Jahre alt. Jetzt spricht seine Mutter gegenüber "Paris Match" über das Vater-Sohn-Verhältnis und auch über die Beziehungen zu den anderen Mitgliedern der Königsfamilie.

Fürst Albert: Er hat immer seine Rolle als Vater wahrgenommen

Während Alexandre sich laut Coste gut mit seinem Vater und dessen Kindern Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella, beide 6, versteht, sei das Verhältnis zu Fürstin Charlène, 43, schwierig. Warum und weitere Details erfahren Sie im Video.

Verwendete Quellen: parismatch.com, gala.fr

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken