VG-Wort Pixel

Fürst Albert Auftritt mit Tochter Jazmin Grace Grimaldi

Jazmin Grace Grimaldi, Fürst Albert
Jazmin Grace Grimaldi, Fürst Albert
© Getty Images
Fürst Albert wird für sein Umweltengagement ausgezeichnet wird - und die Frau an seiner Seite ist an diesem Abend nicht Fürstin Charlène, sondern eine echte Überraschung.

Seit Jahren setzt sich Fürst Albert, 61, für den Schutz der Ozeane ein. Nun wurde er für dieses Engagement erneut geehrt - und brachte eine ganz besondere Begleitung zur "Global Ocean Gala" mit. 

Fürst Albert: Er posiert mit Tochter Jazmin Grace Grimaldi

Anders als vermutet schritt nicht Fürstin Charlène, 42, mit ihrem Ehemann über den roten Teppich in Hollywood. Statt ihr brachte Albert eine andere für ihn wichtige Person mit: Tochter Jazmin Grace Grimaldi, 27. Den Fürsten und seine uneheliche Tochter sieht man nicht allzu oft gemeinsam in der Öffentlichkeit; der glamouröse Gala-Auftritt in den USA war somit eine echte Überraschung. 

Jazmin stammt aus einer Affäre Alberts mit der Kellnerin Tamara Rotolo und wuchs nicht am monegassischen Hof auf, sondern in Amerika. Die ersten Lebensjahre seiner Tochter verpasste der Fürst aufgrund der großen Entfernung gänzlich. Erst als Jazmin elf Jahre alt war und erstmals nach Monaco reiste, lernten sich Vater und Tochter kennen. Bis dahin habe ihr, das sagte Jaszmin mal in einem Interview, eine Vaterfigur völlig gefehlt. 

Gutes Verhältnis von Vater und Tochter

Seit dem Kennenlernen mit Albert ist die Beziehung zum Vater aber sehr gut. Auch zu ihren kleinen Halbgeschwistern, Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella, beide fünf, habe sie eine gute Beziehung: "Wir machen Familienessen, feiern Grillpartys, gehen an den Strand, machen alles, was eine normale Familie auch tut."

Auch abseits vom roten Teppich strahlen Jazmin und Albert in Beverly Hills in die Kameras.
Auch abseits vom roten Teppich strahlen Jazmin und Albert in Beverly Hills in die Kameras.
© Getty Images

Nun wurde das gute Verhältnis zu ihrem Vater endlich mal wieder sichtbar. Seite an Seite und lächelnd posierten die beiden auf dem roten Teppich der Gala. Passend zum Anlass wählte Jazmin ein mit Perlen und Stickereien verziertes Abendkleid in Ozeanblau. Die Haare trug sie zu einem strengen Dutt gesteckt, an ihren Ohren glitzerten lange Ohrringe. Albert kleidete sich weniger auffällig, setzte auf einen klassischen Anzug mit Fliege und weißem Hemd. Lediglich der bunter Anstecker am Revers seines Sakkos stach ins Auge.

Jazmin Grace Grimaldi unterstützt Albert via Instagram

Fotos des Vater-Tochter-Auftritts veröffentlichte Jazmin auch bei Instagram. Zu zwei Aufnahmen des Abends schrieb sie: "Ich bin so stolz, gestern Abend mit meinem Vater bei der ersten Hollywood-Gala der Global Oceans in LA dabei gewesen zu sein. Mein Vater, Prinz Albert II. von Monaco, wurde für sein Engagement mit seiner Stiftung 'Fondation Prince Albert II de Monaco' geehrt, die gegen Umweltgefahren vorgeht, die unseren Planeten bedrohen und die Bevölkerung angreifbar machen."

Im weiteren Verlauf des Textes beschreibt sie die Arbeit ihres Vaters, listet detailliert auf, für was sich Albert mit seiner Stiftung einsetzt. Ihren Post schließt sie mit dem Aufruf: "Wir dürfen die Gefahren, denen wir ausgesetzt sind, nicht ignorieren und müssen heute Maßnahmen ergreifen, um unseren Planeten zu retten!"

Eine Aussage, die Fürst Albert sicher mit einer Menge Stolz erfüllt. Der Schutz der Umwelt ist ihm seit Jahren ein Anliegen. Dass sich nun auch seine Tochter dafür stark macht, dürfte den Fürsten ziemlich glücklich machen. Trotz des guten Verhältnisses der beiden muss jedoch gesagt sein, dass Jazmin, die in New York lebt, keinerlei Ansprüche auf den monegassischen Thron hat. Dieses Privileg ist nur Kindern vorbehalten, die aus einer Ehe des amtierenden Fürsten stammen.

Verwendete Quellen: Hello, Instagram

ame Gala

Mehr zum Thema