VG-Wort Pixel

Charlotte Casiraghi Das nächste Monaco-Baby ist da!

Dimitri Rassam + Charlotte Casiraghi
Dimitri Rassam + Charlotte Casiraghi
© Getty Images
Die monegassische Fürstenfamilie im Babyglück: Charlotte Casiraghi ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Es ist das siebte Enkelkind von Prinzessin Caroline von Hannover 

Große Freude im Fürstenhaus von Monaco: Charlotte Casiraghi, 32, soll ihr zweites Kind zur Welt gebracht haben. Das berichten mehrere gut unterrichtete Medien übereinstimmend, darunter auch das "People"-Magazin. Charlotte hat demnach im "Princess Grace Hospital" in Monaco einen gesunden Jungen geboren. Er soll, wie das italienische Blatt "Oggi" schreibt, auf den Namen Balthazar hören. Der Palast schweigt bislang zur Geburt.

Ein Brüderchen für Sohn Raphaël

Es ist Charlottes erstes gemeinsames Kind mit ihrem Lebensgefährten Dimitri Rassam, 36. Der französische Filmproduzent und die Tochter von Prinzessin Caroline von Hannover, 61, sind seit 2017 ein Paar. Das Paar hatte sich im März während eines Skiurlaubs verlobt, die Hochzeit soll im kommenden Jahr stattfinden. Dimitri ist der Sohn der französischen Schauspielerin und Model Carole Bouquet, 61. Ihren ersten gemeinsamen Auftritt hatten sie im März 2018. Zuvor war die 32-Jährige mit dem französischen Komiker Gad Elmaleh liiert, mit dem sie Sohn Raphaël, 5, hat.  Charlotte ist die Nr. 11 der Thronfolge in Monaco. 

Drei Monaco-Babys in einem Jahr

Sorgen um Spielkameraden muss sich der jüngste Nachwuchs der monegassischen Fürstenfamilie nicht machen: Im Frühjahr gab es einen echten Babyboom bei den Royals. Im April bekamen Charlottes Bruder Andrea Casiraghi, 34, und Ehefrau Tatiana Santo Domingo, 34, ihr drittes Kind. Auch ihr Bruder Pierre Casiraghi, 31, und Gattin Beatrice Casiraghi, 33, freuten sich über ihren zweiten Sohn Francesco Casiraghi. 

jkr Gala Los Angeles

Mehr zum Thema