Charlotte Casiraghi + Dimitri Rassam: Zwei Clans, eine Welt

Charlotte Casiraghi und Dimitri Rassam sind über ihre Familien schon jetzt verbunden. Nun wird es noch fester

Charlotte Casiraghi und Dimitri Rassam

Beide haben dunkle Haare und diesen verträumten, melancholischen Blick. Beide interessieren sich sehr für Kultur. Und beide haben schon ein Kind aus einer vorigen Beziehung. Ja, , 31, und Filmproduzent , 36, passen toll zueinander. Am 24. März zeigte sich Charlotte nach einem Jahr Liaison erstmals offiziell mit Dimitri beim Bal de la Rose in ihrer Heimat Monaco – inklusive Verlobungsring am Finger. 

Die Familien sind befreundet

Berührungspunkte bestehen ­zwischen den Clans allerdings schon lange: Die Mütter der Verlobten, , 61, und die französische Schauspielerin , 60, sind seit Jahrzehnten befreundet. Beide haben je dreimal geheiratet; sie verbindet außerdem das tragische Schicksal, einen Ehemann früh verloren zu haben. Die Frauen haben zudem Karl als gemeinsamen Freund. Caroline von Hannover trägt oft Chanel, Carole Bouquet war jahrelang das Gesicht des Kult-Dufts Chanel No. 5. Heute ist die César-Gewinnerin mit Philippe Sereys de Rothschild, 54, liiert, Geschäftsmann im E-Learning-Bereich und Mitinhaber des berühmten Weinguts Mouton Rothschild. Eine Beziehung mit adeligem Einschlag, Vermögen sowie kulturellem Einfluss. Passt perfekt zur monegassischen Fürstenfamilie.

Royale Looks

Der Style der Monegassinnen

Pauline Ducruet hat sich zu einer echten Fashionista entwickelt und zeigt sich auch an Monacos Nationalfeiertag top gestylt. Unter einem großen, dunklen Blazer trägt sie eine hochgeschlossene Bluse aus Seide. Große Perlenohrringe und schicke Lederhandschuhe machen den Look perfekt! Auch ihr kleines Tattoo im Ohr kommt zur Geltung - ein Hingucker, der bei anderen Royals unvorstellbar wäre! 
Beatrice Borromeo zeigt sich in einem camelfarbenen Mantel mit seitlich versteckter Knopfleiste. Ein auffälliger, schwarzer Fascinator rundet den eleganten Look der 33-Jährigen, die im Mai erst ihren zweiten Sohn zur Welt brachte, ab. 
Die große, schwarze Sonnenbrille und das im Nacken geknotete Haar versprühen Glamour pur. Ein besonderer Hingucker ist zudem der große Knopf an ihrem Mantel. 
Beide Monegassinnen kombinieren zu den edlen Mänteln und Kostümen schwarze Pumps und zeigen Bein. 

96

Sie sind Familienmenschen

Familienmenschen sind ­sowohl Dimitri als auch Charlotte, beide pflegen ein besonders inniges Verhältnis zu ihren Müttern – verrückte Aktionen inklusive: Als Carole Bouquet 2015 nicht zur Premiere von Dimitris Animationsfilm "Der kleine Prinz" kommen konnte, weil sie im Theater auftreten musste, kaufte er kurzerhand alle Theaterkarten. Resultat: Das ehemalige Bond-Girl, das ja sonst ohne Publikum gespielt hätte, erschien doch zur Premiere des Sohns. Nicht nur Dimitri hat Film in den Genen – er ist der Neffe von Claude Berri, einem berühmten französischem Filmemacher, und damit der Cousin von Thomas Langmann, einem der derzeit erfolgreichsten Produzenten Frankreichs–, sondern auch Charlotte. Ihre Großmutter war bekanntlich Schauspiellegende .

Noch mehr Gemeinsamkeiten?

Sowohl Charlotte als auch Dimitri verloren früh ihren Vater; Charlotte war vier, Dimitri drei Jahre alt. Nun haben beide selbst Kinder: Charlottes Sohn Raphaël, 4, stammt aus ihrer Beziehung mit dem Comedian , 47, Dimitris Tochter Darya, 7, aus seiner Ehe mit dem russischen Model Masha Novoselova. Ein royales Patchwork-Glück, das durch die frohen Neuigkeiten noch übertroffen wird. Dann wird aus zwei Glamour-Clans eine Familie.

Fashion-Looks

Der Style von Charlotte Casiraghi

Applaus für diesen Schwangerschaftslook! Mit ihrem Onkel Fürst Albert an der Seite gratuliert Charlotte Casiraghi den Gewinnern der Longines Global Champions Tour von Monaco und verdient dabei im metallischen Neckholder-Dress, das ihren Babybauch leicht umspielt selbst größte Beachtung.
Bei einem Springturnier in Monte Carlo können wir einen Blick auf den fürstlichen Babybauch von Charlotte Casiraghi werfen, und der Größe nach zu urteilen, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern bis sie ihren Verlobten, den Filmproduzenten Dimitri Rassam zum Vater macht.
Während eines Abends im Ozeanografischen Museum in Monaco ist hinter Rednerpult und dem weiten Samtkleid nicht viel von Charlottes Babybäuchlein zu sein.
Charlotte Casiraghi zeigt sich beim Montblanc-Dinner neben Cannes-Jurymitglied Khadja Nin in Bestlaune. Das könnte auch am stylischen One-Shoulder-Dress der Monegassin liegen, das sie mit sommerlichem Wet-Look trägt.

96

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema