VG-Wort Pixel

Zara Tindall Queen-Enkelin schwanger mit Baby Nummer drei

Zara Tindall erwartet im Jahr 2021 ihr drittes Kind.
Mehr
Royal-Baby-News kurz vor Weihnachten! Zara Tindall ist schwanger. Für die Queen-Enkelin und ihren Mann Mike Tindall ist es Baby Nummer drei. Zwar ist noch nicht bekannt, ob sie ein weiteres Mädchen bekommen oder einen Jungen, aber ginge es nach dem werdenden Papa wäre die Sache klar ...

Es war Mike Tindall, 42, der die Baby-Bombe quasi nebenher platzen ließ. In seinem Podcast "The Good, The Bad & The Rugby" äußerte der Mann von Zara Tindall, 39, dass diese Woche eine besonders gute für ihn gewesen sei, da ein "dritter Tindall auf dem Weg sei".

Zara Tindall erwartet drittes Kind

Zwei Töchter, Mia Grace, 6, und Lena Elizabeth, 2, haben Mike und Zara Tindall bereits, ein drittes Baby ist nun also unterwegs. Ob es wieder ein Mädchen oder ein Junge wird, dazu äußerte sich der werdende Vater nicht, auch ist bisher nicht bekannt, in welcher Schwangerschaftswoche seine Frau ist und wann das nächste Royal Baby zur Welt kommen wird. Mike Tindall verriet lediglich, dass er Zara diese Woche zu einer Ultraschall-Untersuchung begleitet habe und bestätigte, dass er erneut Vater werden würde. Royal Reporter Chris Ship bestätigt die Baby-News ebenfalls via Twitter. 

Mike Tindall wünscht sich einen Jungen

So glücklich ihn seine zwei Mädchen machen, so klar ist für Mike Tindall, dass er nun einen Jungen haben möchte. So sagt der Ex-Rugbyprofi im Podcast: "Diesmal hätte ich gerne einen Jungen, ich habe zwei Mädchen, jetzt hätte ich gerne einen Jungen." Bierernst dürfte er seine Aussage nicht gemeint haben, schließlich ist das Wichtigste, dass das Baby gesund ist und das wird auch der 42-Jährige so sehen. Und dennoch betont Tindall noch einmal: "Ich werde es lieben, ob ein Junge oder ein Mädchen - aber bitte sei ein Junge." Natürlich sagt er auch das nicht ohne ein Augenzwinkern.

Ebenfalls zu Scherzen ist er in Sachen Namen für den Nachwuchs aufgelegt. Hierüber haben sich die werdenden Eltern offenbar schon Gedanken gemacht, eine endgültige Entscheidung stünde aber noch aus: "Wir sind nicht sicher, welchen Namen wir wählen, Covi oder Covina." Allzu ernst darf man seine Aussagen allerdings nicht nehmen.

Zwei Royal Babys in 2021

2021 verspricht schon jetzt, ein aufregendes Jahr für die britischen Royals zu werden. Denn es stehen mindestens zwei Geburten an. Neben Zara Tindall ist nämlich auch Prinzessin Eugenie, 30, schwanger. Das Baby der 30-Jährigen soll im Frühjahr das Licht der Welt erblicken. Wann es bei Zara Tindall soweit ist, bleibt abzuwarten.

Verwendete Quelle: The Sun

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken