Zara Tindall + Mike Tindall: Normales Familienleben mit Mia und Lena trotz Royal-Status

Zara Tindall ist als Enkelin von Queen Elizabeth zwar ein Mitglied der britischen Königsfamilie, lebt mit Ehemann Mike Tindall und den gemeinsamen Töchtern Mia Grace und Lena Elizabeth jedoch ein völlig anderes Leben als Prinz William und Prinz Harry. Ihre Bodenständigkeit ist sicher auch ein Grund dafür, dass sie seit mittlerweile acht Jahren glücklich verheiratet ist.

Mike, Mia und Zara Tindall

Zara Tindall, 38, belegt aktuell Platz 18 der britischen Thronfolge und ist damit im Vergleich zu Prinz William, 37, und Prinz Harry, 34, in der Hierarchie des Königshauses weit abgeschlagen. Die Entscheidung ihrer Mutter Prinzessin Anne, 68, dass Zara keinen Prinzessinnen-Titel tragen soll, gewährt ihr zusätzliche Freiheiten: Sie muss keine royale Pflichten im Namen von Queen Elizabeth, 93, wahrnehmen. Und so lebt Zara ein deutlich unroyaleres Leben als ihre Cousins mit ihren Familien.

Zara und Mike Tindall lieben das Landleben

Zara und ihr Mann Mike Tindall, 40, ein ehemaliger Rugby-Spieler, leben mit ihren Kindern Mia Grace, fünf, und Lena Elizabeth, eins, in einem Haus im Gatacombe Park. Das Anwesen hat die Queen 1976 als privaten Landsitz für Prinzessin Anne und ihren damaligen Ehemann Mark Philipps gekauft. Für die Tindalls ist es ein Paradies: Gatacombe Park liegt 170 Kilometer westlich von London und damit weit weg vom Trubel und der Presse der Hauptstadt.

Gatacombe Park

Hier können Mia und Lena ungestört mit den Kindern von William und Zaras Bruder Peter spielen, die Pferde ihrer Eltern beobachten, im Wald Abenteuer erleben, mit Hunden herumtollen oder im See baden gehen. "Schlammige Kleidung, nasse Hunde, kreischendes Kichern und Spielkämpfe" stünden auf dem Plan der Familie, so der Insider.

Zara Phillips, Mike und die Kinder

Familienbilder - ein bisschen royal und ganz und gar pferdebegeistert

3. August 2019  Auch am zweiten Tag des Festivals of British Eventing stapft Lena über das Gelände von Gatcombe Park, diesmal allerdings mit ihren Cousinen Isla und Savannah Phillips.
3. August 2019  Dabei kann doch unser neuer Lieblings-Mini-Royal schon so gut alleine laufen.
3. August 2019  Und nicht nur laufen kann Lena schon, sondern mit Hilfe von Papa Mike auch fliegen.
3. August 2019  Und dicke Küsse gibt es von Papa auch noch.

108

Familienbande und Bodenständigkeit

Im Gespräch mit "Fabulous Digital" verrät eine Quelle, dass sich Zara und Mike "zuhause mit Musik, einem guten Curry und ein paar Bier" am Abend entspannen. Wenn sie sich am Wochenende eine Auszeit von den Kindern gönnen und in einen Pub gehen, kümmert sich - wie in vielen anderen Familien - die Oma um Mia und Lena. "Zara und Mike lieben einen Samstagabend in ihrer örtlichen Kneipe. Wissend, dass ihre beiden Töchter gut bei Oma Prinzessin Anne aufgehoben sind und ihr zuhören, wenn sie ihnen Geschichten vorliest."

Zu ihren beiden Cousins William und Harry hat Zara ein gutes Verhältnis. Immer wieder sieht man die drei Royals bei Familiennachmittagen oder lachend bei Familienfeiern zusammenstehen. Prinz William machte sie 2013 sogar zur Patentante von Prinz George, fünf. 

Zara + Mike Tindall

Die Geschichte ihrer Liebe

Zara + Mike Tindall
Zara + Mike Tindall führen eine glückliche Ehe.
©Gala

Zara und Mike immer noch sehr verliebt

Kennengelernt hatten sich die Royal und der Sportler 2003 in einer Bar in Sydney. Amor: Prinz Harry! Er stellte die beiden einander vor. Am 30. Juli 2011 heirateten Zara und Mike in Canongate Kirk in Edinburgh, Schottland – am heutigen Dienstag feiern sie also schon ihren 8. Hochzeitstag. Im Januar 2014 kam Töchterchen Mia zur Welt, ihre Schwester Lena folgte im Juni 2018. "Mike und Zara sind ein echtes Team, eine starke Familieneinheit, wirklich immer noch verliebt. Sie halten Händchen in Öffentlichkeit und sind die beste Gesellschaft, die es gibt", verrät der Insider "Fabulous Digital".

Verwendete Quellen: The Sun, Woman and Home, Country Living

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals