VG-Wort Pixel

Zara Tindall Große Trauer um Familienfreund Trevor Hemmings

Zara Tindall und ihr guter Freund Trevor Hemmings 2013 beim "Paddy Power Gold Cup"-Pferderennen in Cheltenham, England.
Zara Tindall und ihr guter Freund Trevor Hemmings 2013 beim "Paddy Power Gold Cup"-Pferderennen in Cheltenham, England.
© Max Mumby/Indigo / Getty Images
Traurige Nachrichten erreichen Zara Tindall und ihre Familie am 11. Oktober 2021: Ihr langjähriger Familienfreund Trevor Hemmings ist im Alter von 86 Jahren verstorben.

Der britische Geschäftsmann war Besitzer des Fußballvereins "Preston North End" in Lancashire und leidenschaftlicher Fan des Pferderennsports. Eine Gemeinsamkeit, die er mit Prinzessin Anne, 71, sowie deren Tochter Zara Tindall, 40, teilte, die beide erfolgreiche Reiterinnen sind. 

Trevor Hemmings und Zara Tindall verband die Liebe zum Reitsport

So besaß Trevor Hemmings auch Vielseitigkeitspferde, die von der Queen-Enkelin gerne geritten wurden. Mit einem seiner Pferde, High Kingdom, gewann sie bei den Olympischen Spielen 2012 in London als Teil des britischen Vielseitigkeitsreiter-Teams die Silbermedaille. 

Ihre Liebe zum Reitsport zelebrierten Zara und Trevor zudem mit gemeinsamen Besuchen des jährlichen Cheltenham Festivals, wo sie über die Jahre regelmäßig zusammen bei Pferderennen mitfieberten.

Familienfreund von Prinzessin Anne und Zara Tindall ist gestorben

Im Alter von 86 Jahren ist der Brite nun gestorben, wie in einem offiziellen Statement seines Fußballvereins erklärt wird. "Preston North End Football Club kann leider die niederschmetternde Nachricht bestätigen, dass sein Besitzer Trevor Hemmings CVO heute Abend, dem 11. Oktober 2021, verstorben ist", heißt es darin. Ein weiteres Statement werde es in den nächsten Tagen geben, bis dahin bitte seine Familie darum, ihre Privatsphäre in dieser schweren Zeit zu respektieren. 

Trevor Hemmings wurde 1935 in Woolwich, London, geboren, sein Vater arbeitete in der königlichen Munitionsfabrik. Als er fünf Jahre alt war, zog die Familie nach Lancashire. Im Sommer 2010 kaufte er "Preston North End" und besaß im Laufe seines Lebens über 100 Rennpferde, mit denen er dreimal das "Grand National"-Pferderennen in Liverpool gewann. Für seine Verdienste als Vize-Präsident der Wohltätigkeitsorganisation "Princess Royal Trust for Carers", heute "Carers Trust", wurde er 2011 zum Kommandanten des Königlichen Victoria Orden (CVO) ernannt. Er hinterlässt seine Ehefrau Eve und ihre vier gemeinsamen Kinder.

Verwendete Quelle: hellomagazine.com

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken