VG-Wort Pixel

Zara Phillips Hält sie sich hier ihr Babybäuchlein?

Zara Phillips
Zara Phillips
© Splashnews.com
In Ascot hielt sich Zara Phillips verdächtig den Bauch. Sieht ganz so aus, als sei schon das nächste "Royal Baby" unterwegs

Sie hielt es, zeigte darauf und schaute immer wieder an sich herunter. Zara Phillips und ihr Bäuchlein waren am ersten Renntag in Ascot am Dienstag (16. Juni) das Tuschelthema. Denn unter ihren gelben Etuikleid wölbte sich etwas. Ist da schon das nächste "Royal Baby" unterwegs?

Auf Bildern ist zu sehen, wie die Queen-Enkelin ihren Bauch hält. Ein Bekannter, mit dem sie sich gerade unterhält, lupft seinen Zylinder wie zur Gratulation.

Vor anderthalt Jahren wurde Zara Phillips zum ersten Mal Mutter. Mit ihrem Ehemann, dem Rugbyspieler Mike Tindall, hat sie bereits Tochter Mia Grace.

Mia bleibt erst mal Einzelkind

Doch wie es aussieht, wird sie wohl vorerst Einzelkind bleiben. Denn Phillips' Sprecher sagte der "Daily Mail": "Zara ist nicht schwanger. Ihre Pläne für die Vorbereitung auf Rio 2016 haben sich nicht geändert." Denn bei den nächsten Olympischen Spielen will die 34-Jährige an ihre Silbermedaille im Vielseitigkeitsreiten im Jahr 2012 in London anknüpfen.

Designerkleid verknittert

Aber warum hat sie sich denn nun den Bauch gehalten? Genau an der Stelle, die Zara Phillips immer wieder berührte, war das Kleid des irischen Designers Paul Costelloe einfach verknittert.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken